Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Anlageideen >

Chip-Aktien boomen weiter – kaufen Sie die besseren Aktien

Chip-Aktien boomen weiter – kaufen Sie die besseren Aktien

07.04.2021, 13:40 Uhr

.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Börse rennt von einem Rekordhoch zum nächsten und auch die zuletzt geschmähten Technologie-Aktien erholen sich wieder. Hier stechen die Titel aus der Chip-Industrie hervor, die besonders vom corona-bedingten Chipmangel profitieren. Unsere Tech-Investments in den Feingold-Depots haben sich daher sehr erfreulich entwickelt.

Volkswagen hat im Dezember vor einem Chipmangel gewarnt, nun ist es Infineon-Chef Ploss, der einen monatelangen Engpass bei Halbeitern für Elektronik-Teile fürchtet. Vor allem die Automobilhersteller werden leiden, weil die Automobilindustrie im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Krise ihr Produktion heruntergefahren hat. Im aktuellen Aufschwung sei laut Ploss die Chipnachfrage groß. Halbfertige Automobile müssen wegen fehlender elektronischer Bauteile zwischengeparkt werden, weil andere Branchen schneller auf die zunehmende Digitalisierung im Zuge der Corona-Krise reagiert haben, etwa die Gaming-, PC- und Telekomindustrie.

Für Halbleiterhersteller ist ein solches Umfeld ideal. Der Industrieverband ZVEI erwartet in diesem Jahr einen Erlöszuwachs in der Branche von 8 bis 10 Prozent. Der Boom könnte noch länger andauern, denn die Chiphersteller brauchen für eine Produktionsausweitung einen Vorlauf von einigen Monaten. So schnell kann der Schalter nicht umgelegt werden. Das bedeutet aber wiederum, dass die Chippreise unterstützt bleiben.

Nachfrageboom stärkt Halbleiterbranche

Außerdem dürfte die Nachfrage nicht nur wegen der Automobilbranche hoch bleiben. Das bargeldlose Bezahlen etwa hat in der Corona-Krise noch einmal einen Schub bekommen, obwohl dieser Bereich auch vorher schon stramm gewachsen ist. Das Geschäft mit Hochleistungschips und -prozessoren in Rechenzentren ist ein anderer Sektor, der die Halbleiterbranche beflügelt. Die immer noch stark wachsenden Cloud-Anwendungen lassen die Nachfrage kräftig steigen.

Investmentideen: Cloud und Hightech

Der Cloudbereich sowie Chip-Aktien, wie sie etwa im US-Tech-Index Nasdaq 100 vertreten sind, waren für uns die Ankerpunkte, um in SAP und den Nasdaq 100 mit seinen zahlreichen Halbleiter-Titeln zu investieren. Und zwar wieder über die besseren Aktien, sprich über Bonus- und Discountzertifikate. Im Chancendepot haben wir jeweils eines der beiden Nasdaq-Papiere aufgenommen. Beide überzeugen mit deutlichen Gewinnen innerhalb weniger Wochen: Das Bonus Cap Zertifikat* (ISIN: DE000PF1JGD5) erzielte bisher einen Gewinn von 8,5 Prozent seit Ende Februar und das Nasdaq-Discountzertifikat* (ISIN: DE000KB9QKW4) liegt mit fast vier Prozent seit Anfang Februar vorne. Auch die Performance des Capped Bonus Zeritfikats auf SAP* (ISIN: DE000UE243E9) im Starterdepot kann sich mehr als sehen lassen: +4,8 Prozent seit Ende Februar.

Im Artikel genannte Produkte und Depots

Mehr zum Thema

Hinweise

* Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf den weiterführenden Link zum Produkt beim jeweiligen Emittenten bei allen mit * gekennzeichneten Produkten. Beachten Sie auch folgenden weiteren Hinweis zu dieser Werbung: Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Anzeige

Finden Sie das richtige Depot für sich

Wollen Sie langfristig investieren oder kurzfristige Chancen an der Börse nutzen? Mit drei Depots nimmt Sie Feingold Research an die Hand und navigiert Sie je nach Risikogeschmack und Zeithorizont mit Augenmaß durch die Märkte.

Starter

Mit diesem Basis-Depot können Anleger langfristig über mehrere Jahre Vermögen aufbauen. Es eignet sich für jeden Anlegertyp.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 5 - 6% pro Jahr
  • Neueinsteiger an der Börse
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Chancen

Zielausrichtung des Chancen-Depots ist ein strategischer mittel- bis langfristiger Vermögensaufbau für fortgeschrittene Anleger.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 8 - 10% pro Jahr
  • erfahrene Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Spekulativ

Nur für kurz- bis mittelfristig orientierte Anleger, die bereit sind, für höhere Chancen größere Risiken in Kauf zu nehmen.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: bis zu 20% pro Jahr
  • Selbstbestimmte und aktive Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich


shopping-portal

Impressum

Saurenz & Partner · Wirtschaftsjournalisten Partnergesellschaft · Feingold Research
Elkenbachstr. 47 · 60315 Frankfurt am Main Mail: redaktion@feingold-reseach.com
Partnerschaftsregister: PR 2110 Ust-ID: DE294647287