Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Anlageideen >

Varta – das optimale Umfeld für die bessere Aktie

Varta – das optimale Umfeld für die bessere Aktie

29.04.2021, 18:18 Uhr

.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zahlreiche große Aktienmärkte hängen am Rekordniveau, konnten aber in den vergangenen Wochen nur leicht zulegen. Für unsere Depots mit den besseren Aktien ein optimales Umfeld, insbesondere bei Varta.

Tesla hat satte Umsatz- und Gewinnzuwächse im vergangenen Quartal erzielt und gleichzeitig die Analystenerwartungen übertroffen. Auch Tesla-Chef Elon Musk war begeistert: „Wir haben eine echte Verschiebung in der Kundenwahrnehmung von Elektrofahrzeugen gesehen, und unsere Nachfrage ist die beste, die wir je erfahren haben“.

Insgesamt hat der E-Autobauer knapp 185.000 Fahrzeuge ausgeliefert, allen Widrigkeiten wegen der Corona- und Halbleiterkrise zum Trotz. Das ist in etwa das Doppelte im Vergleich zu Vorjahreszeitraum. In diesem Jahr sollen insgesamt 50 Prozent mehr Autos verkauft werden als 2020. Und auch der Ausblick, den Musk angestimmt hatte, war von Zuversicht geprägt. Im nächsten Jahr sollen die derzeit fertiggestellten Fabriken in Austin und Berlin einen wesentlichen Teil der steigenden Automobilnachfrage bedienen können.

Tesla operativ nicht im Gewinn

Dennoch kam die Tesla-Aktie Tesla Aktie nach der Präsentation der Quartalszahlen unter Druck, weil ein Hauptteil der Gewinne nicht durch den Verkauf der E-Automobile zustande gekommen ist. Vielmehr hat Tesla Emissionsgutschriften an Wettbewerber verkauft, die solche Papiere benötigen, um die Emissionsvorschriften einzuhalten. Ohne diese Erträge hätte Tesla keine Gewinne geschrieben. Auch die Zockerei mit Bitcoin hat außergewöhnliche Erträge eingebracht.

Diese Entwicklung macht gleichzeitig deutlich, dass mit der zunehmenden Regulierung und zunehmenden Elektroautomobilkonkurrenz solche Erträge wegfallen werden, weil die Umweltpapiere nicht mehr benötigt werden. Daher ist Tesla derzeit zu einer heißen Wette geworden und Alternativen, insbesondere im Batteriesegment, könnten das bessere Investment werden. Denn der Batterieantrieb und die entsprechende Speicherung samt Ladegeschwindigkeit dürften künftig über Erfolg oder Misserfolg entscheiden.

Varta als bessere Alternative

Das Kernstück eines E-Autos ist also die Batterie und hier will Varta nun kräftig Gas geben. Der bislang als Hersteller von Haushaltsbatterien und Lithium-Ionen-Zellen für kabellose Kopfhörer bekannte Varta-Konzern erweitert seine Geschäfte. Die neue Batterie soll V4Drive heißen und bereits zum Jahresende einsatzbereit sein. Die Zellen könnten bei neuen und optimierten Antriebskonzepten verbaut werden, erklärte Varta.

Varta

+48,05%145,55 EUR
Varta Aktie
Hoch
181,30
Zwischenwert Hoch / Mittel
158,53
Mittel
135,75
Zwischenwert Mittel / Tief
112,98
Tief
90,20
Jul '20Okt '20Jan '21Apr '21

Aufgrund dieser Aussichten haben wir Varta im Basisdepot aufgenommen, aber nicht als Aktie, sondern als Bonus Cap Zertifikat* (DE000HR22Z56), also im aktuellen Umfeld die bessere Aktie. Seit der Depotaufnahme am 18.2.2021 hat die Aktie rund 5 Prozent verloren, während das Bonus Cap Zertifikat 10,5 Prozent dazugewonnen hat. Das Zertifikat hat sich als bessere Aktie in den vergangenen Wochen erwiesen und seine Stärken in einem leicht steigenden oder leicht fallenden Markt bewiesen.

Im Artikel genannte Produkte und Depots

Mehr zum Thema

Hinweise

* Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf den weiterführenden Link zum Produkt beim jeweiligen Emittenten bei allen mit * gekennzeichneten Produkten. Beachten Sie auch folgenden weiteren Hinweis zu dieser Werbung: Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Anzeige

Finden Sie das richtige Depot für sich

Wollen Sie langfristig investieren oder kurzfristige Chancen an der Börse nutzen? Mit drei Depots nimmt Sie Feingold Research an die Hand und navigiert Sie je nach Risikogeschmack und Zeithorizont mit Augenmaß durch die Märkte.

Starter

Mit diesem Basis-Depot können Anleger langfristig über mehrere Jahre Vermögen aufbauen. Es eignet sich für jeden Anlegertyp.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 5 - 6% pro Jahr
  • Neueinsteiger an der Börse
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Chancen

Zielausrichtung des Chancen-Depots ist ein strategischer mittel- bis langfristiger Vermögensaufbau für fortgeschrittene Anleger.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 8 - 10% pro Jahr
  • erfahrene Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Spekulativ

Nur für kurz- bis mittelfristig orientierte Anleger, die bereit sind, für höhere Chancen größere Risiken in Kauf zu nehmen.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: bis zu 20% pro Jahr
  • Selbstbestimmte und aktive Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich


shopping-portal

Impressum

Saurenz & Partner · Wirtschaftsjournalisten Partnergesellschaft · Feingold Research
Elkenbachstr. 47 · 60315 Frankfurt am Main Mail: redaktion@feingold-reseach.com
Partnerschaftsregister: PR 2110 Ust-ID: DE294647287