Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Anlageideen >

Dax-Crash? Sinnvoll agieren!

Dax-Crash? Sinnvoll agieren!

30.05.2021, 15:33 Uhr

.  (Quelle: Foto von Tima Miroshnichenko von Pexels)

Ein Crash oder eine Korrektur an der Börse muss nichts Schlimmes sein. Wir zeigen Ihnen Instrumente, mit denen Sie Ihr Depot absichern. (Quelle: Foto von Tima Miroshnichenko von Pexels)

Apple, Facebook, Amazon und auch der Google-Mutterkonzern Alphabet brillierten zuletzt mit starken Quartalszahlen. An der Börse fielen die Reaktionen aber insgesamt verhalten aus, hohe Erwartungen waren bereits eingepreist. Es gibt weitere Gründe, warum Anleger gerade jetzt stärker über eine Depotversicherung nachdenken sollten.

Die amerikanischen Technologieaktien sind weiterhin das Maß aller Dinge und bleiben stramm auf Wachstumskurs. Apple ist ein besonders gutes Beispiel: Die ohnehin hohen Umsatzprognosen übertraf der Konzern um 12 Mrd. Dollar. Doch bekanntlich wird an den Märkten die Zukunft in sechs bis neun Monaten gehandelt. Und hier stellt sich die Frage, welche Faktoren die Kurse noch weiter nach oben führen sollen.

Aktienmärte sind angeschlagen

Wenn aber schon die jetzt gemeldeten und besser als erwarteten Bilanzen für das erste Quartal kaum noch nachhaltige Kauflaune entfachen, könnten die Sommermonate schwierig werden. Auch sonst wird das Umfeld etwas schwieriger, ein Crash ist nicht auszuschließen. Die Inflation steigt deutlich an und liegt über der Vorjahresrate. Am Währungsmarkt zeigt der Euro Stärke und steht mehr als zehn Prozent über dem Niveau von vor zwölf Monaten. Kein ideales Umfeld für die deutsche Exportwirtschaft.

Der Aktienmarkt könnte daher doch nochmal schmerzliche Verluste einfahren. Aber wie tief könnte der Markt fallen? Im langjährigen Durchschnitt korrigiert der DAX ausgehend vom Jahreshoch bis zum Tief um rund 17 Prozent. Ein Minus von acht bis zwölf Prozent ist selbst in starken Börsenjahren zu sehen. Übertragen auf die aktuelle Ausgangläge entspräche dies einer Zielregion von rund 13.600 bis 14.200 Punkten. Es gibt somit gute Gründe, die kräftigen Gewinne der vergangenen Monate in Sicherheit zu bringen.

Intelligente Absicherung einbauen

Um vor einem solchen Rückgang geschützt zu sein und für den Fall, dass der Markt nur seitwärts läuft oder leicht abfällt, wollen wir den Derivatemarkt wie ein Profi nutzen. Dazu gehört der Kauf von Papieren mit attraktiver Seitwärtsrendite und Teilschutz vor fallenden Kursen, etwa ein sogenannter Discount-Put. Für das Chancendepot kaufen wir daher den Discount-Put auf den DAX* mit der ISIN DE000HR4X3B4. Das Papier sichert das Depot bis zum Cap bei 15.000 Punkten vor fallenden Kursen ab und gleicht die Verluste der Long-Positionen im Depot aus. Der Depotanteil beträgt 5 Prozent.

Details zum Discount-Put auf den DAX

  • DAX Discount-Put*, ISIN: DE000HR4X3B4
  • Für wen geeignet? - Chancenorientierte Mittel- bis Langfristinvestoren
  • Welche Rendite anpeilen? - Soll die positive Depotperformance in turbulenten Marktphasen absichern
  • Risikoklasse: Absicherungsinstrument, das Verluste im Depot ausgleichen soll, weil der Discount-Put bei fallenden Kursen Gewinne einfährt. Totalverlust im Discount-Put möglich, doch in diesem Fall gleichen die Gewinne der Long-Positionen im Depot die Verluste im Put aus.

Im Artikel genannte Produkte und Depots

Mehr zum Thema

Hinweise

* Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf den weiterführenden Link zum Produkt beim jeweiligen Emittenten bei allen mit * gekennzeichneten Produkten. Beachten Sie auch folgenden weiteren Hinweis zu dieser Werbung: Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Anzeige

Finden Sie das richtige Depot für sich

Wollen Sie langfristig investieren oder kurzfristige Chancen an der Börse nutzen? Mit drei Depots nimmt Sie Feingold Research an die Hand und navigiert Sie je nach Risikogeschmack und Zeithorizont mit Augenmaß durch die Märkte.

Starter

Mit diesem Basis-Depot können Anleger langfristig über mehrere Jahre Vermögen aufbauen. Es eignet sich für jeden Anlegertyp.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 5 - 6% pro Jahr
  • Neueinsteiger an der Börse
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Chancen

Zielausrichtung des Chancen-Depots ist ein strategischer mittel- bis langfristiger Vermögensaufbau für fortgeschrittene Anleger.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 8 - 10% pro Jahr
  • erfahrene Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Spekulativ

Nur für kurz- bis mittelfristig orientierte Anleger, die bereit sind, für höhere Chancen größere Risiken in Kauf zu nehmen.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: bis zu 20% pro Jahr
  • Selbstbestimmte und aktive Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich


shopping-portal

Impressum

Saurenz & Partner · Wirtschaftsjournalisten Partnergesellschaft · Feingold Research
Elkenbachstr. 47 · 60315 Frankfurt am Main Mail: redaktion@feingold-reseach.com
Partnerschaftsregister: PR 2110 Ust-ID: DE294647287

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: