Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Anlageideen >

Tesla macht China-Aktie stark

Tesla macht China-Aktie stark

04.06.2021, 17:09 Uhr

.  (Quelle: Pixaby Pixels.com)

Tesla befeuert den Megatrend Elektromobilität gewaltig. Davon profitieren Anleger über breit anlegende Fonds. (Quelle: Pixaby Pixels.com)

Automobilaktien sind derzeit die heißesten Titel an der Börse. Im DAX stand letzte Woche fast immer ein Automobilwert an der Performancespitze. Es ist vor allem die Elektroauto-Fantasie und ein aufstrebender chinesischer Automarkt, der die Werte antreibt. Wir setzen in unseren Depots bei T-Online ebenfalls auf künftige Megatrends.

Der chinesische Batteriezellenhersteller CATL ist bereits Branchenführer auf dem heimischen Markt. Doch das Unternehmen, das auch in Deutschland aktiv ist, expandiert weiter und will seine Produktionskapazitäten erneut ausweiten. Tesla ist daran nicht ganz unschuldig.

Contemporary Amperex Technology (CATL) ist Chinas größter Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien für Elektroautos. Seit dem vergangenen Jahr beliefert CATL zudem den Elektroautopionier Tesla - und um mit dessen Wachstum Schritt zu halten, expandiert auch das chinesische Unternehmen weiter.

Riesenwachstum in China

Einem Insider zufolge plant CATL den Bau eines weiteren Werks auf dem chinesischen Heimatmarkt. Entstehen soll es in der Millionenmetropole Shanghai und damit an dem Ort, wo auch Tesla bereits Autos produziert. Das neue CATL-Werk soll den Angaben zufolge Batteriezellen mit einem Energiegesamtwert von 80 Gigawattstunden (GWh) im Jahr produzieren.

Tesla

550,10 EUR+112,18%
Aktuelles ChartZeitraum 1 Jahr11:57 UhrXetra
Tesla Aktie
Hoch
730,90
Zwischenwert Hoch / Mittel
608,09
Mittel
485,27
Zwischenwert Mittel / Tief
362,46
Tief
239,64
Okt '20Jan '21Apr '21Jul '21

Damit würde sich die Produktionskapazität von CATL deutlich erhöhen: Bislang kann das Unternehmen mit einer Produktionskapazität von gut 60 GWh aufwarten. Darüberhinaus sind weitere etwa 77 GWh im Bau.

Auf Zukunftstrends setzen

Neben der E-Automobilität ist die Verschmutzung der Meere und des Wassers ein großes Umwelt- und Anlagethema geworden. Wer hier auf Unternehmen setzen will, die in den Sektoren Wasser- und Abfallwirtschaft engagiert sind, findet in dem Fonds von Fidelity „Sustainable Water & Waste Fund“ (ISIN: LU1998886177) ein geeignetes Investment, das auch noch durch eine sehr gute Performance besticht. In diesem Jahr hat der Fond eine Performance von 14,1 Prozent erzielt und dabei eine Outperformance zum Sektor geschafft, der nur auf rund 11 Prozent Kursgewinn kommt. Wir hatten diesen Fond am 26. Mai in Starterdepot aufgenommen.

Mit dem Lyxor New Energy-ETF (ISIN: FR0010524777) wollen wir im Starterdepot die erneuerbaren Energien abdecken. Zuletzt schwächelten aber die Windkraftanlagenbetreiber, so dass der ETF leicht im Minus liegt. Im Chancendepot setzen wir mit dem Fidelity Future Connectivity Fund (ISIN: LU1881514001) auf die Branche der Kommunikationsdienstleistungen und die damit verbundenen 5G-Gewinner. In diesem Jahr hat der Fonds eine Performance von 6,5 Prozent erzielt, seit einem Jahr waren es sogar rund 30 Prozent.

Im Artikel genannte Produkte und Depots

Mehr zum Thema

Hinweise

* Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf den weiterführenden Link zum Produkt beim jeweiligen Emittenten bei allen mit * gekennzeichneten Produkten. Beachten Sie auch folgenden weiteren Hinweis zu dieser Werbung: Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Anzeige

Finden Sie das richtige Depot für sich

Wollen Sie langfristig investieren oder kurzfristige Chancen an der Börse nutzen? Mit drei Depots nimmt Sie Feingold Research an die Hand und navigiert Sie je nach Risikogeschmack und Zeithorizont mit Augenmaß durch die Märkte.

Starter

Mit diesem Basis-Depot können Anleger langfristig über mehrere Jahre Vermögen aufbauen. Es eignet sich für jeden Anlegertyp.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 5 - 6% pro Jahr
  • Neueinsteiger an der Börse
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Chancen

Zielausrichtung des Chancen-Depots ist ein strategischer mittel- bis langfristiger Vermögensaufbau für fortgeschrittene Anleger.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 8 - 10% pro Jahr
  • erfahrene Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Spekulativ

Nur für kurz- bis mittelfristig orientierte Anleger, die bereit sind, für höhere Chancen größere Risiken in Kauf zu nehmen.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: bis zu 20% pro Jahr
  • Selbstbestimmte und aktive Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich


shopping-portal

Impressum

Saurenz & Partner · Wirtschaftsjournalisten Partnergesellschaft · Feingold Research
Elkenbachstr. 47 · 60315 Frankfurt am Main Mail: redaktion@feingold-reseach.com
Partnerschaftsregister: PR 2110 Ust-ID: DE294647287

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: