Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Anlageideen >

Aktienbroker – doppelt attraktiv

Aktienbroker – doppelt attraktiv

23.07.2021, 14:52 Uhr

.  (Quelle: Robinhood.com)

Der Hype um Robinhood beflügelt die kostengünstigen Broker in Deutschland und deren Geschäftsmodelle. Hier gibt es noch attraktive Investmentchancen. (Quelle: Robinhood.com)

Immer mehr junge Anleger entdecken den Aktienmarkt für sich. Eine positive Entwicklung, von der Broker und Anleger sogar im doppelten Sinne profitieren können.

Eine Million Wertpapiersparpläne, vornehmlich im ETF-Bereich, hat die etablierte ING mittlerweile in der Auslage. Ein Rekord, den man jüngst verkünden konnte, der angesichts der Kundenzahl des Brokers und der Marktentwicklung aber nur eine Frage der Zeit gewesen ist. Spannender kommen momentan jene Broker daher, die in die Kategorie neu oder aufstrebend fallen. Im besten Fall trifft beides zu.

Robinhood schiebt an

Angeschoben wird der gesamte Sektor momentan durch so prominente Beispiele wie Trade Republic, eToro oder Robinhood. Allesamt Broker, die signifikant wachsen, im Falle der letzten beiden international aufgestellt sind und von Investoren im Milliardenbereich bewertet werden. In Deutschland schauen Anleger bei den börsennotierten Firmen gerne auf FlatexDegiro, grüßt das Logo doch beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach auf der Brust und hat für erhöhte Bekanntheit gesorgt.

Flatex sehr präsent

In der neuen Bundesligasaison hat man sogar das Eröffnungsspiel als Zusatzjoker, dazu gibt es in der ersten Pokalrunde beste Fernsehpräsenz am traditionsreichen Betzenberg in Kaiserslautern. Flatex wächst bei Neukunden sehr stark und bringt 2,8 Milliarden Börsenwert auf die Waage – mal eben verfünffacht binnen 15 Monaten.

wallstreet:online

23,20 EUR+117,06%
Aktuelles ChartZeitraum 1 Jahr23.09.2021Xetra
wallstreet:online Aktie
Hoch
29,00
Zwischenwert Hoch / Mittel
24,11
Mittel
19,21
Zwischenwert Mittel / Tief
14,32
Tief
9,42
Okt '20Jan '21Apr '21Jul '21

Deutlich geringer aber noch spannender ist wallstreet:online. Nur 350 Millionen ist die Mutter des Smartbrokers wert und damit fast ein Schnäppchen am Brokermarkt. Auffällig ist jedoch, dass etablierte und seit Jahren erfahrene Fondsmanager die Aktie entdecken. So taucht wallstreet:online bei Dr. Jens Erhardt unter den Top Positionen Mittelstand und Innovation im Börsenbrief Finanzwoche auf.

Die besten des Mittelstands

Umso bemerkenswerter ist dies, da in den TOP 10 ansonsten so starke Konzerne wie Hello Fresh, Jungheinrich, Mensch und Maschine oder Krones enthalten sind. Dies sind allesamt keine heißen Zockerpapiere, sondern sie fallen in die Kategorie lange bewährt oder sehr stark wachsend. Offenbar setzt Erhardt bei wallstreet:online auch darauf, dass man zuletzt mit Matthias Hach eine Führungspersönlichkeit vom Konkurrenten comdirect gewinnen konnte. Wir nehmen daher ins spekulative Depot den moderat gehebelten Mini-Future-Bull* (ISIN: DE000HR8S339) auf wallstreet:online auf, um von steigenden Kursen überproportional zu profitieren. Der Hebel des Papiers liegt bei 2.

Da auch die Preisstruktur des Smartbroker offensiv ist und auf ein Publikum zielt, das günstige Preise und Qualität in der neuen Brokerwelt in Kombination erwartet, sehen viele Analysten Potenzial. Von Dezember 2020 bis April 2021 hat der Smartbroker die Kundenbasis um 55.000 erweitert. Liefert man weiter beim Wachstum, könnte die Erfolgsstory Richtung Flatex weitergehen. Man sieht, dass Broker und deren Aktien für Anleger im doppelten Sinne spannend sein können. 

Details zum Mini-Future-Bull-Papier* auf wallstreet:online

  • Mini-Future-Bull-Papier* auf wallstreet:online (ISIN: DE000HR8S33)
  • Für wen geeignet? -  Risikobewusste Kurz- bis Mittelfristanleger
  • Depotgewichtung: 1 Prozent im spekulativen Depot
  • Welche Rendite anpeilen? - Bis zu 15 Prozent im Jahr, auch wenn mehr durch den moderaten Hebel möglich ist
  • Hebelwirkung: 2fach
  • Jährliche Gebühren: Keine.
  • Alle Zertifikate ab 500 Euro kostenfrei über Börse München / gettex handelbar

Im Artikel genannte Produkte

Mehr zum Thema

Hinweise

* Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf den weiterführenden Link zum Produkt beim jeweiligen Emittenten bei allen mit * gekennzeichneten Produkten. Beachten Sie auch folgenden weiteren Hinweis zu dieser Werbung: Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Anzeige

Finden Sie das richtige Depot für sich

Wollen Sie langfristig investieren oder kurzfristige Chancen an der Börse nutzen? Mit drei Depots nimmt Sie Feingold Research an die Hand und navigiert Sie je nach Risikogeschmack und Zeithorizont mit Augenmaß durch die Märkte.

Starter

Mit diesem Basis-Depot können Anleger langfristig über mehrere Jahre Vermögen aufbauen. Es eignet sich für jeden Anlegertyp.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 5 - 6% pro Jahr
  • Neueinsteiger an der Börse
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Chancen

Zielausrichtung des Chancen-Depots ist ein strategischer mittel- bis langfristiger Vermögensaufbau für fortgeschrittene Anleger.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 8 - 10% pro Jahr
  • erfahrene Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Spekulativ

Nur für kurz- bis mittelfristig orientierte Anleger, die bereit sind, für höhere Chancen größere Risiken in Kauf zu nehmen.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: bis zu 20% pro Jahr
  • Selbstbestimmte und aktive Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich


shopping-portal

Impressum

Saurenz & Partner · Wirtschaftsjournalisten Partnergesellschaft · Feingold Research
Elkenbachstr. 47 · 60315 Frankfurt am Main Mail: redaktion@feingold-reseach.com
Partnerschaftsregister: PR 2110 Ust-ID: DE294647287

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: