Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Anlageideen >

China, Renditeanstieg und Inflation – kommt jetzt der Crash?

China, Renditeanstieg und Inflation – kommt jetzt der Crash?

06.10.2021, 10:54 Uhr

.  (Quelle: Foto von Andrew Neel von Pexels)

Auch wenn Wetter und Börse ungemütlich zu sein scheinen, bieten Sie ausgewählte Chancen. (Quelle: Foto von Andrew Neel von Pexels)

Es wird passend zur Jahreszeit ungemütlich an den Börsen. Zahlreiche Risikofaktoren belasten die Börsen, nicht nur der bekannte Crashmonat Oktober heizt die negative Stimmung an. Doch der Markt ist teilweise überverkauft und bietet daher ausgewählte Chancen. 

Der September war für die Aktienmärkte bereits sehr schwach und sorgte an den Aktienmärkten für herbe Verluste. Der Trend hat sich zu Beginn des Crashmonats Oktober fortgesetzt. Vor allem aus China kommen schlechte Nachrichten. Der Strom musste in einigen Teilen des Landes rationiert werden, was das Wirtschaftswachstum verlangsamen dürfte.

Auch die drohende Insolvenz des Immobilienunternehmens Evergrande hat Anleger verunsichert. Daraus könnte ein Dominoeffekt entstehen, ein zweiter chinesischer Immobilienentwickler konnte bereits seine Anleihe ebenfalls nicht bedienen.

Ein weiterer Belastungsfaktor sind die gestiegenen Zinsen aufgrund einer anziehenden Inflation. Dahinter steht der Preisanstieg bei Öl und anderen Energierohstoffen wie etwas Gas. So hat der Anstieg der Gaspreise im Großbritannien bereits zu zahlreichen Konkursen im Energiesektor geführt.

Die hohen Energiepreise sind auch in den USA zu spüren. Die Gaspreise dort sind doppelt so hoch wie zu Beginn des Jahres. Die Energiepreisschocks schlagen sich auch in einer höheren Inflationsrate nieder. In der Eurozone stieg diese im September auf 3,4 Prozent, in USA lagen sie im August bei 4,3 Prozent.

Die nächsten Wochen dürften daher volatil werden, doch das bietet gleichzeitig Chancen, die wir im spekulativen und chancenorientierten Depot genutzt haben. Gleichzeitig setzen wir darauf, dass die chinesische Zentralbank mit geldpolitischen Maßnahmen gegensteuert, so wie sie es in der Vergangenheit schon so oft gezeigt hat. Übrigens handelt die Fed ähnlich, so dass auch von dieser Seite noch Überraschungen möglich sind.

Details zu den aufgenommenen Produkten

  • Bonus Cap Zertifikat auf den DAX* (ISIN: DE000SF32F26)
  • Für wen geeignet? – Mittel-Langfristanleger
  • Welche Rendite anpeilen? – 5-10 Prozent im Jahr
  • Risikoklasse: mittel
  • Nasdaq-Inline-Optionsschein* (ISIN: DE000SF5BPP5)
  • Für wen geeignet? – Kurz-Mittelfristanleger
  • Welche Rendite anpeilen? – bis zu 195 Prozent im Jahr
  • Risikoklasse: hoch
  • Mini-Future-Bull auf den DAX (ISIN: DE000HR49PN2)
  • Für wen geeignet? – Kurz-Mittelfristanleger
  • Welche Rendite anpeilen? – 30-50 Prozent im Jahr
  • Risikoklasse: hoch

Im Artikel genannte Produkte

Mehr zum Thema

Hinweise

* Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf den weiterführenden Link zum Produkt beim jeweiligen Emittenten bei allen mit * gekennzeichneten Produkten. Beachten Sie auch folgenden weiteren Hinweis zu dieser Werbung: Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Anzeige

Finden Sie das richtige Depot für sich

Wollen Sie langfristig investieren oder kurzfristige Chancen an der Börse nutzen? Mit drei Depots nimmt Sie Feingold Research an die Hand und navigiert Sie je nach Risikogeschmack und Zeithorizont mit Augenmaß durch die Märkte.

Sparer

Mit diesem Depot können Anleger langfristig über mehrere Jahre Vermögen aufbauen. Es eignet sich für jeden Anlegertyp.

Merkmale / Ausrichtung

  • Geringe Umschlagshäufigkeit
  • Zielrendite: 5 - 6% pro Jahr
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Themen & Trends

Zielausrichtung dieses Depots ist es, an Erfolg versprechenden Themen & Trends zu partizipieren. Es wendet sich an fortgeschrittene Anleger.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 8 - 10% pro Jahr
  • erfahrene Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Nachhaltigkeit

Mit diesem Depot bauen Sie unter Berücksichtigung von nachhaltigen Standards (ESG) und Anlageentscheidungen mittel- bis langfristig ein Vermögen auf.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: bis zu 10% pro Jahr
  • Selbstbestimmte und aktive Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich


shopping-portal

Impressum

Saurenz & Partner · Wirtschaftsjournalisten Partnergesellschaft · Feingold Research
Elkenbachstr. 47 · 60315 Frankfurt am Main Mail: redaktion@feingold-reseach.com
Partnerschaftsregister: PR 2110 Ust-ID: DE294647287

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: