Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Börse & Märkte > Anlageideen >

Nach Corona ist vor Malaria – attraktive Geschäftsfelder in der Gesundheitsbranche

Nach Corona ist vor Malaria – attraktive Geschäftsfelder in der Gesundheitsbranche

08.10.2021, 16:58 Uhr

.  (Quelle: Foto von Karolina Grabowska von Pexels)

Die Gesundheitsbranche bietet auch nach Covid-19 interessante Investmentchancen. (Quelle: Foto von Karolina Grabowska von Pexels)

Corona weicht allmählich aus dem Blickfeld der Investoren. Das heißt aber nicht, dass es keine attraktiven Bereiche mehr aus dem Gesundheitssektor gibt. Malaria-Impfstoffe könnten das nächste interessante Geschäftsfeld werden.

Die Weltgesundheitsorganisation hat diese Woche Geschichte geschrieben, indem sie einen lebensrettenden Malaria-Impfstoff für afrikanische Kinder empfohlen hat. Der Impfstoff trägt die wissenschaftliche Bezeichnung RTS,S und wird von GlaxoSmithKline unter dem Namen Mosquirix hergestellt und verkauft.

Es ist nicht nur der erste Impfstoff, der gegen Malaria zugelassen ist, sondern auch der erste Impfstoff gegen eine parasitäre Erkrankung des Menschen. RTS,S richtet sich gegen Plasmodium falciparum, die häufigste und tödlichste Form der Malaria, und wurde erstmals vor 30 Jahren getestet.

GlaxoSmithKline

18,22 EUR+17,94%
Aktuelles ChartZeitraum 1 Jahr03.12.2021Xetra
GlaxoSmithKline Aktie
Hoch
19,00
Zwischenwert Hoch / Mittel
17,73
Mittel
16,45
Zwischenwert Mittel / Tief
15,18
Tief
13,90
Jan '21Apr '21Jul '21Okt '21

Die Krankheit hat in der Geschichte der Menschheit mehr Todesopfer gefordert als jede andere Krankheit, und noch immer sterben jedes Jahr fast eine halbe Million Menschen an ihr. RTS,S sah in frühen Tests vielversprechend aus und schützte 86 Prozent der Freiwilligen vor einer experimentellen Malariainfektion. Die Befürchtungen über Nebenwirkungen haben sich nicht bewahrheitet.

Mit 2,3 Millionen verabreichten Dosen ist das Sicherheitsprofil von RTS,S vergleichbar mit dem anderer weit verbreiteter Impfstoffe. Es wird zwar noch einige Zeit dauern, bis die Zahl der geretteten Menschenleben direkt gemessen werden kann, aber Modellstudien sagen voraus, dass der Impfstoff jährlich 4,3 Millionen Malariafälle verhindern und 22.000 Todesfälle verhindern wird.

Investmentideen Gesundheitsbranche 

Ein spezielles Malaria-Investment ist kaum zu tätigen, auch weil GlaxoSmithKline viele weitere Medikamente im Portfolio hat. Mit drei ausgewählten Produkten können Anleger breit gestreut auf den Gesundheitssektor setzen – die Performance ist ebenfalls sehr gesund.

Dazu zählen der iShares Healthcare Innovation ETF (ISIN: IE00BYZK4776), der BGF World Healthscience Fund (ISIN: LU0122379950) und der Fidelity Global Health Care Fund (ISIN: LU0261952419).


Hier die Details zu den Produkten

  • iShares Healthcare Innovation ETF - ISIN: IE00BYZK4776
    Für wen geeignet? - Langfrist-Anleger
    Welche Rendite anpeilen? - 10 bis 15 Prozent im Jahr
    Risikoklasse: mittel bis defensiv
    Gebühren: 0,4 Prozent (Gesamtkostenquote)

  • BGF World Healthscience Fund - ISIN: LU0122379950
    Für wen geeignet? - Langfrist-Anleger
    Welche Rendite anpeilen? - 10 bis 15 Prozent im Jahr
    Risikoklasse: mittel bis defensiv
    Maximaler Ausgabeaufschlag: 5 Prozent
    Laufende Gebühren: 1,8 Prozent (Gesamtkostenquote)

  • Fidelity Global Health Care Fund - ISIN: LU0261952419
    Für wen geeignet? - Langfrist-Anleger
    Welche Rendite anpeilen? - 10 bis 15 Prozent im Jahr
    Risikoklasse: mittel bis defensiv
    Maximaler Ausgabeaufschlag: 5,25 Prozent, bei der FIL Fondsbank GmbH reduziert sich der Ausgabeaufschlag um 50 Prozent auf 2,63 Prozent.
    Verwaltungsgebühr: 1,5 Prozent
    Laufende Gebühren: 1,9 Prozent

Im Artikel genannte Produkte

​Mehr zum Thema

Hinweise

* Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf den weiterführenden Link zum Produkt beim jeweiligen Emittenten bei allen mit * gekennzeichneten Produkten. Beachten Sie auch folgenden weiteren Hinweis zu dieser Werbung: Die Billigung des Basisprospekts durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist nicht als ihre Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Wir empfehlen Interessenten und potenziellen Anlegern den Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um sich möglichst umfassend zu informieren, insbesondere über die potenziellen Risiken und Chancen des Wertpapiers. Sie sind im Begriff, ein Produkt zu erwerben, das nicht einfach ist und schwer zu verstehen sein kann.

Anzeige

Finden Sie das richtige Depot für sich

Wollen Sie langfristig investieren oder kurzfristige Chancen an der Börse nutzen? Mit drei Depots nimmt Sie Feingold Research an die Hand und navigiert Sie je nach Risikogeschmack und Zeithorizont mit Augenmaß durch die Märkte.

Sparer

Mit diesem Depot können Anleger langfristig über mehrere Jahre Vermögen aufbauen. Es eignet sich für jeden Anlegertyp.

Merkmale / Ausrichtung

  • Geringe Umschlagshäufigkeit
  • Zielrendite: 5 - 6% pro Jahr
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Themen & Trends

Zielausrichtung dieses Depots ist es, an Erfolg versprechenden Themen & Trends zu partizipieren. Es wendet sich an fortgeschrittene Anleger.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: 8 - 10% pro Jahr
  • erfahrene Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich

Nachhaltigkeit

Mit diesem Depot bauen Sie unter Berücksichtigung von nachhaltigen Standards (ESG) und Anlageentscheidungen mittel- bis langfristig ein Vermögen auf.

Merkmale / Ausrichtung

  • Zielrendite: bis zu 10% pro Jahr
  • Selbstbestimmte und aktive Anleger
Mehr erfahren
Verlust des eingesetzten Kapitals möglich


shopping-portal

Impressum

Saurenz & Partner · Wirtschaftsjournalisten Partnergesellschaft · Feingold Research
Elkenbachstr. 47 · 60315 Frankfurt am Main Mail: redaktion@feingold-reseach.com
Partnerschaftsregister: PR 2110 Ust-ID: DE294647287

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: