Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie >

Weltbank fördert Bau von Solarkraftwerken in arabischen Ländern

Solarprojekt  

Weltbank fördert Bau von Solarkraftwerken

11.12.2009, 12:30 Uhr | AFP, t-online.de, AFP

Weltbank fördert Bau von Solarkraftwerken in arabischen Ländern . Die Weltbank plant eine Unterstützung von Solarkraftwerken (Foto: imago)

Die Weltbank plant eine Unterstützung von Solarkraftwerken (Foto: imago)

Die Weltbank finanziert mit mehr als 5,5 Milliarden Dollar (3,7 Milliarden Euro) den Bau von Solarkraftwerken in fünf arabischen Ländern. Der Fonds für saubere Energien der Weltbank werde in den kommenden drei bis fünf Jahren 750 Millionen Dollar für den Bau von elf thermischen Solarkraftwerken in Algerien, Ägypten, Jordanien, Marokko und Tunesien investieren, teilte die Weltbank in Washington mit.

Rund fünf Milliarden Euro von Investoren

Hinzu kämen dank dieser Anfangsfinanzierung rund 4,85 Milliarden Dollar von anderen Investoren für die Kraftwerke. Sie sollen "rund ein Gigawatt" Strom erzeugen und damit die derzeitige Leistung thermischer Solarkraftwerke weltweit verdreifachen.

Projekt Desertec setzt auf gleiche Technik

Thermische Solarkraftwerke wandeln das Sonnenlicht indirekt in elektrischen Strom um: Das Sonnenlicht wird durch riesige Spiegel gebündelt und erhitzt Wasser oder ein Spezialöl, das verdampft und Turbinen antreibt, die wiederum Strom erzeugen. Auch das Wüstenstromprojekt Desertec setzt vor allem auf diese Technik.

Deutsche Unternehmen am Projekt beteiligt

Es sieht in den kommenden Jahren den Bau von Solarkraftwerken in der Sahara mit Investitionen von bis zu 400 Milliarden Euro vor. Die Anlagen sollen bis zu 15 Prozent des Strombedarfs von Westeuropa decken. Zu der Initiative gehören unter anderem die deutschen Unternehmen RWE, E.ON, Deutsche Bank, MAN, Siemens und Schott Solar.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Jobsuche

Anzeige
 

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie

shopping-portal