Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie >

Gaspreis: E.ON Hanse verliert Prozesse vor vielen Amtsgerichten

Erdgas  

E.ON verliert viele Prozesse um Gaspreise

18.02.2010, 14:26 Uhr | dpa, dpa, t-online.de

E.ON Hanse unterliegt mehrfach im Streit um Gaspreis-Erhöhungen (Foto: dpa) (Quelle: dpa)E.ON Hanse unterliegt mehrfach im Streit um Gaspreis-Erhöhungen (Quelle: dpa) Der Hamburger Regionalversorger E.ON Hanse gerät beim jahrelangen Streit um die Gaspreise juristisch ins Hintertreffen. Bei mehreren hundert Verfahren an Amtsgerichten in ganz Norddeutschland setzte sich bislang weitgehend die Verbraucherseite durch. Ein Amtsrichter im niedersächsischen Winsen sprach am Dienstag gleich 70 Urteile, die fast durchgängig gegen E.ON Hanse ausfielen. Der Energieversorger hatte Kunden verklagt, die eigenmächtig ihre Rechnungen gekürzt hatten, weil sie Gaspreiserhöhungen in den Jahren 2004 und 2005 für nicht rechtmäßig hielten.

Aktuelle Gaspreiserhöhungen - Sortiert nach Bundesländern
RWE und E.ON - Die größten Energiekonzerne Europas
Video - Tüftler will Windenergie rentabel machen
Großer Preisspiegel - So teuer leben Sie in Ihrem Bundesland

Streit um angemessene Gaspreise

Eine rechtskräftige Klärung des Streits steht noch aus. "Wir hoffen und wünschen, dass endlich ein Gericht eine Entscheidung in der Sache trifft", sagte eine E.ON-Hanse-Sprecherin. Im Kern drehen sich die Auseinandersetzungen um die Frage, ob Erhöhungen der Gaspreise in den Jahren 2004 und 2005 angesichts gestiegener Kosten angemessen waren oder nicht. Deshalb hatten E.ON-Hanse-Kunden mit Unterstützung der Verbraucherzentrale geklagt.

t-online.de Shop So sparen Sie Energie!

Preisklausel bereits für ungültig erklärt

Das Hamburger Landgericht entschied im Oktober 2009 gegen E.ON Hanse, allerdings aus einem anderen Grund: Die Preisänderungsklausel in den Verträgen sei unwirksam, weil zu unbestimmt. Sie lautete: "E.ON Hanse ist berechtigt, die Preise der Preisentwicklung auf dem Wärmemarkt anzupassen." Gegen die Entscheidung hat das Unternehmen Rechtsmittel eingelegt; das Oberlandesgericht als Berufungsinstanz wird noch in diesem Jahr darüber verhandeln.

W-LAN-Stecker - Stromsparen mit dem klugen Klotz
Kalter Krieg - Streit um Biogas-Anlage in Ostfriesland
Desertec und Nordsee-Allianz - Milliarden für Ökostrom-Wende
Testen Sie Ihr Wissen - Energie-Quiz

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Jobsuche

Anzeige
 

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie

shopping-portal