Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie >

Erdgas: Ostsee-Pipeline Nord Stream wird deutlich teurer

Erdgas  

Ostsee-Pipeline Nord Stream wird deutlich teurer

16.04.2010, 10:49 Uhr | AFP

Erdgas: Ostsee-Pipeline Nord Stream wird deutlich teurer. Nord-Stream-Baubeginn in Deutschland (Foto: dpa)

Nord-Stream-Baubeginn in Deutschland (Foto: dpa)

Die Ostsee-Gaspipeline Nord Stream wird deutlich teurer als bislang bekannt. Die Gesamtkosten für das Projekt beliefen sich auf 8,8 Milliarden Euro - 1,4 Milliarden Euro mehr als bislang öffentlich kommuniziert wurde, sagte ein Nord-Stream-Sprecher und bestätigte damit einen Bericht der "Süddeutschen Zeitung". Bei dem Mehrbetrag handle es sich um Finanzierungskosten, die bislang unerwähnt geblieben seien und nicht zu den eigentlichen Projektkosten gehörten. Diese Zusatzkosten seien nicht veröffentlicht worden, da diese schwer zu planen und "von der Marktsituation abhängig" seien, sagte der Sprecher. Der jetzt bekannt gewordene Mehrbetrag sei in seiner Höhe aber "relativ fest".

Baubeginn auch in Deutschland

Knapp eine Woche nach dem offiziellen Baustart fiel am Donnerstag auch an der deutschen Ostseeküste der Startschuss für die Pipeline-Bauarbeiten. Bei Lubmin in Mecklenburg-Vorpommern werde in den kommenden Wochen ein Graben in den Meeresboden getrieben, mit dem die Pipeline-Rohre an das Festland angebunden würden, teilte Nord Stream mit. Die Arbeiten würden bis Mitte Mai dauern.

Pipeline soll Versorgungssicherheit verbessern

Bei der Ostsee-Pipeline handelt es sich um eines der größten Energieprojekte in Europa in den vergangenen Jahren. Die rund 1220 Kilometer lange Rohrleitung soll ab Ende 2011 vom russischen Wyborg Erdgas nach Deutschland befördern und so die Versorgungssicherheit Europas verbessern. Beteiligt an dem internationalen Bau- und Betreiberkonsortium Nord Stream sind der russische Energieriese Gazprom, der deutsche Energiekonzern E.ON Ruhrgas, die BASF-Tochter Wintershall sowie die niederländische Gasunie.

Vergleichen Sie jetzt - Der Gaspreis-Rechner

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Wirtschaft
Ostsee-Pipeline

7,4 Milliarden Euro kostet der Bau der Ostsee-Pipeline.zum Video

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Jobsuche

Anzeige
 

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe