Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie >

Energiesparen: Falsche Heiztechnik vergeudet 16 Milliarden Euro

Deutsche verheizen 16 Milliarden Euro im Jahr

15.03.2011, 16:13 Uhr | dapd, dapd, t-online.de

Energiesparen: Falsche Heiztechnik vergeudet 16 Milliarden Euro. Viele Heizungsanlagen arbeiten ineffizient (Foto: imago)

Viele Heizungsanlagen arbeiten ineffizient (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Energiesparen Fehlanzeige: Die Deutschen verheizen offenbar jährlich einen Milliardenbetrag. Schuld sind ineffiziente Heizungsanlagen. Nach einer Umfrage der Frankfurter Messe arbeitet nur jede achte Heizungsanlage effizient und nutzt Erneuerbare Energien. Dass sich mit modernen Systemen bis zur Hälfte der Energie einsparen ließen, weiß den Daten zufolge lediglich ein Bruchteil der Bevölkerung. Für die Umfrage interviewte das Institut TNS Infratest im Januar bundesweit 1004 Menschen telefonisch.

Enormes Einsparpotenzial bei der Heiztechnik

Die Messe hatte die Umfrage anlässlich der beginnenden Messe ISH für umweltfreundliche Gebäudetechnik in Auftrag gegeben. Demnach vergeuden deutsche Haushalte jedes Jahr Heizenergie im Wert von etwa 16 Milliarden Euro. 278 Milliarden Kilowattstunden Energie würden jährlich unnötig verbraucht - das entspreche viermal so viel, wie die Stadt Berlin benötige.

Rund 90 Prozent der Befragten unterschätzen den Daten zufolge den Energieanteil von Heizung und Warmwasser am End-Energieverbrauch. Ebenso hätten die Menschen falsche Vorstellungen darüber, wie viel Energie sie tatsächlich mit einer modernen Heiztechnik einsparen könnten. Nicht einmal ein Drittel wusste, dass das Einsparpotenzial 30 bis 50 Prozent betrage.

Heizkessel nach 20 Jahren eigentlich am Ende

So haben Heizkessel eine durchschnittliche Nutzungsdauer von 15 bis 20 Jahren. Dabei ist mehr als ein Fünftel der Kessel in Deutschland 20 Jahre oder älter. Gerade in den vergangenen Jahrzehnten hat sich aber viel auf diesem Gebiet getan. Aktuelle Systeme auf Basis regenerativer Energien liefern sauberere Wärme und sind zudem deutlich effizienter als die Alt-Kessel.

"Der Aufklärungsbedarf in diesem Bereich ist riesengroß", erklärte der Vorsitzende der Frankfurter Messegeschäftsführung, Wolfgang Marzin. Die ISH leiste Informationsarbeit für Gebäudetechnik, nachhaltige Sanitärlösungen und innovatives Baddesign. Vom 15. bis zum 19. März präsentieren in Frankfurt rund 2400 Aussteller aus aller Welt Neuheiten etwa zur Senkung des Energieverbrauchs und Nutzung erneuerbarer Energien. Die Messe Frankfurt erwartet mehr als 200.000 Besucher. Am letzten Tag ist die Fachmesse auch für private Besucher geöffnet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Jobsuche

Anzeige
 

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe