Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie >

Energiepreise 2011 deutlich gestiegen

Energiepreise 2011 deutlich gestiegen

24.11.2011, 15:05 Uhr | verivox, t-online, AFP, AFP, Verivox, t-online.de

Energiepreise 2011 deutlich gestiegen. Auch 2012 dürfte die Energiepreise weiter steigen. (Quelle: dpa)

Auch 2012 dürfte die Energiepreise weiter steigen. (Quelle: dpa)

Die Energiepreise in Deutschland sind in diesem Jahr deutlich angestiegen. Strom habe sich im Vergleich zu 2010 um durchschnittlich sieben Prozent verteuert, teilte das Verbraucherportal Verivox mit. Auch beim Gaspreis mussten die Kunden tiefer in die Tasche greifen.

Ein Musterhaushalt mit einem jährlichen Verbrauch von 4000 Kilowattstunden Strom muss laut Angaben von Verivox in diesem Jahr insgesamt 974 Euro zahlen. Das entspreche einer Mehrbelastung von 62 Euro gegenüber dem vergangenen Jahr. Eine Kilowattstunde kostete 2011 im Schnitt 24,35 Cent, 2010 kostete diese 22,81 Cent.

Gas um vier Prozent verteuert

Gas verteuerte sich 2011 im Vergleich zum Vorjahr um rund vier Prozent. Ein Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden Gas müsse dafür in diesem Jahr durchschnittlich 1238 Euro bezahlen. Im Vergleich zu 2010 bedeute das zusätzliche Kosten in Höhe von 43 Euro. Eine Kilowattstunde Gas kostete im Jahr 2011 durchschnittlich 6,19 Cent, 5,98 Euro mussten die Verbraucher im vergangenen Jahr dafür bezahlen.

Strom-Rechner
Strompreisvergleich

Finden Sie günstige Stromanbieter!

Anzahl Personen im Haushalt

Anzeige

Energie wird langfristig teurer

Für die kommenden Jahre rechnen die Experten mit weiter steigenden Energiepreisen. Die Gründe dafür seien vielfältig, erklärte der Leiter Energiewirtschaft von Verivox, Peter Reese. "Zum einen werden Rohstoffe weltweit teurer, zum anderen wird Energie stärker besteuert als kaum ein anderes Gut in Deutschland." Zusätzlich sorge auch die Energiewende für steigende Preise.

Geld sparen durch Anbieterwechsel

Den steigenden Preisen können Verbraucher am besten mit einer Prüfung ihrer aktuellen Tarife begegnen. Durch einen Anbieterwechsel können die Kunden unter Umständen viel Geld sparen. Mit unserem Vergleich zu den Strom- und Gaspreisen finden Sie mit wenigen Klicks den für Sie günstigsten Anbieter.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Jobsuche

Anzeige
 

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie

shopping-portal