Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie >

Exxon Mobil setzt weiter auf Deutschland

Exxon Mobil setzt weiter auf Deutschland

27.01.2012, 15:39 Uhr | dapd, dapd, t-online.de

Exxon Mobil setzt weiter auf Deutschland. Der weltweit größte Erdgasproduzent setzt weiter auf Deutschland (Quelle: dpa)

Der weltweit größte Erdgasproduzent setzt weiter auf Deutschland (Quelle: dpa)

Trotz heftigen Widerstands gegen seine Fördermethoden setzt der weltgrößte Energiekonzern Exxon Mobil für sein Erdgasgeschäft weiter auf den deutschen Markt.

Akzeptanz für Fördertechniken muss erhöht werden

"Wir prüfen, wie viel Gas vorhanden ist und ob es wirtschaftlich zu fördern ist", sagte Exxon-Europachef Gernot Kalkoffen dem "Handelsblatt". Er räumte ein, dass Exxon die Akzeptanz für umstrittene Bohr- und Fördertechniken verbessern müsse.

Protest gegen das Fracking-Verfahren

Protest von Politik und Umweltschützern regt sich vor allem gegen das sogenannte Fracking-Verfahren. Dabei wird zur Erdgasförderung aus schlecht durchlässigem Gestein, den unkonventionellen Lagerstätten, ein Gemisch aus Wasser, Sand und Chemikalien eingesetzt. "Immer dort, wo es neue Projekte gibt, sind die Bürger beunruhigt", sagte Kalkoffen. Exxon wartet derzeit auf Genehmigungen für weitere Probebohrungen.

Strom-Rechner
Strompreisvergleich

Finden Sie günstige Stromanbieter!

Anzahl Personen im Haushalt

Anzeige

"Ein überaus interessanter Markt"

Exxon werde sich vom deutschen Markt auch dann nicht verabschieden, wenn die Politik das Fracking verbiete. "Daran verschwende ich gar keinen Gedanken", erklärte Kalkoffen. Deutschland sei "ein überaus interessanter Markt". Das Land könne die Energiewende nach der Abkehr von der Atomkraft nicht ohne Erdgas schaffen.

Exxon liefert 14 Prozent des hiesigen Erdgasverbrauchs

Exxon ist nach Firmenangaben der größte deutsche Erdgasproduzent und liefert rund 14 Prozent des inländischen Erdgasverbrauchs. Der Großteil des Gases stammt aus konventionellen Lagerstätten in gut durchlässigen Gesteinen, aus denen das Erdgas ausströmt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Jobsuche

Anzeige
 

Gas-Rechner
AnzeigeGaspreisvergleich
Gaspreise vergleichen

Jetzt Gaspreise vergleichen und Geld sparen


Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien > Energie

shopping-portal