Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld & Vorsorge > Geldanlage >

Mieterbund - Beratung und Hilfe für Mieter

Immobilien  

Kompetenten Schutz für Mieter bietet der Mieterbund

24.04.2014, 15:26 Uhr | sh (TP)

Wenn Sie eine Wohnung mieten, können ganz unterschiedliche juristische Fragen auf Sie zukommen. Rechte und Pflichten entstehen sowohl für den Vermieter als auch für den Mieter. Erfahren Sie hier mehr zum Mieterbund und seinen Leistungen.

Was ist der Mieterbund?

Der Deutsche Mieterbund e.V. (DMB) ist die zentrale Organisation für den Mieterschutz mit Sitz in Berlin. Als Bundesverband der zugehörigen Mietervereine vertritt er die Interessen von Mietern. Die Struktur des DMB bilden die Landesverbände, denen die lokalen Mietervereine jeweils angehören. Als Mieter von Wohnraum können Sie Mitglied in einem örtlichen Mieterverein werden und haben dann sofort Anspruch auf eine Rechtsberatung.

Aufgaben des Mieterbundes auf der politischen Ebene

Auf der Landes- und Bundesebene ist der Mieterbund im städtebaulichen Bereich tätig und gibt zu Themen der Wohnungspolitik Stellungnahmen bei Gesetzgebungsverfahren ab. Dabei geht es unter anderem um das Mietrecht, den sozialen Wohnungsbau oder die Bezahlbarkeit von Mieten.

Konkrete Beratung der Mitglieder

In den lokalen Mietervereinen stehen fachliche Experten zur Unterstützung von Mietern zur Verfügung. Nur Mitglieder können die nachfolgend beispielhaft genannten kostenlosen Leistungen in Anspruch nehmen:

- Prüfung der Betriebskostenabrechnung
- Fragen zu Mieterhöhungen
- Beratung zur Vorgehensweise bei Wohnungsmängeln oder Schäden
- Klärung von Streitigkeiten mit Nachbarn
- Informationen zur Rechtslage bei geplanten baulichen Veränderungen
- Hilfe bei Kündigungen.

Im Rahmen der rechtlichen Beratung werden Mieter bei der Durchsetzung berechtigter Forderungen unterstützt. Vielfach gelingt dies auf gütlichem Wege, sodass Gerichtsverfahren vermieden werden können.

Publikationen und Veröffentlichungen

Der Deutsche Mieterbund informiert seine Mitglieder in einer Fachzeitschrift regelmäßig über aktuelle Themen, Urteile und Entwicklungen rund um das Wohnen in Mietwohnungen. Ergänzend gehören auch Broschüren und Ratgeber zum Angebot für Mieter.

Was kostet die Mitgliedschaft im Mieterbund?

Die Kosten der Mitgliedschaft variieren je nach Mieterverein vor Ort und hängen auch davon ab, ob eine Rechtsschutzversicherung eingeschlossen ist. Festgelegt werden die Beitragssätze auf den einzelnen lokalen Mitgliederversammlungen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal