Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Geld & Vorsorge > Rente & Altersvorsorge > Rentenbesteurung >

Die Alten sind gar nicht so arm

Renten  

Die Alten sind gar nicht so arm

22.04.2008, 08:19 Uhr | AFP/ T-Online

Keine Altersarmut in Deutschland? (Foto:imago)Keine Altersarmut in Deutschland? (Foto:imago) Führende Ökonomen bestreiten, dass es in Deutschland ein Problem mit Altersarmut gibt. "Die materielle Lebenssituation der Älteren ist besser als die des Durchschnitts der Gesamtbevölkerung", sagte der Verteilungsexperte Markus Grabka vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Nach seinen Angaben verfügen die Senioren im Schnitt über ein höheres Einkommen als die "Jüngeren, die heute ihre Beiträge in die gesetzliche Rentenversicherung zahlen und später deutlich weniger Rente rausbekommen werden."

Schuften bis 68 1/2? - Bundesbank-Vorschlag
Hintergrund - Mit Riester Steuern sparen
Rente - Frührentner können mehr hinzuverdienen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal