Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Geld & Vorsorge > Versicherungen >

Worauf Sie bei einer Sterbegeldversicherung achten sollten


Worauf Sie bei einer Sterbegeldversicherung achten sollten

08.02.2012, 09:54 Uhr | ma (CF)

Eine Sterbegeldversicherung ist in keinem Fall mit einer Altersvorsorge zu vergleichen und kann auch nicht an deren Stelle treten. Vielmehr handelt es sich dabei – wie der Name bereits sagt – um eine Versicherung, bei der die Hinterbliebenen nach dem Todesfall des Versicherten die Kosten für dessen Bestattung erhalten und diese damit nicht selbst finanzieren müssen. Daher profitieren Sie selbst nicht von der Sterbegeldversicherung, da diese stets erst nach Ihrem Tod in Kraft tritt.

Die Sterbegeldversicherung hat keinen Einfluss auf die Altersvorsorge

Eine Sterbegeldversicherung hat meist eine Laufzeit von bis zu 25 Jahren. Das bedeutet, dass in diesem Zeitraum regelmäßig Geld eingezahlt wird. Die Zahlung ist in den meisten Fällen monatlich zu entrichten, und die Laufzeit sowie die Höhe der Raten hängt in entscheidendem Maß vom Eintrittsalter sowie dem Ende der Beitragszahlung ab. Dieses ist in aller Regel mit dem Erreichen des 85. Lebensjahres erreicht. Wer jedoch stattdessen in eine Altersvorsorge investiert, erzielt vielfach attraktivere Zinsen und kann ebenfalls Geld hinterlassen, mit dem die Bestattungskosten übernommen werden können.

Das sollten Sie beim Abschluss einer Sterbegeldversicherung beachten

Beim Abschluss einer Sterbegeldversicherung sollten Sie beachten, dass sich diese auch rentiert. Je nachdem, wie lange die Beiträge gezahlt werden, kann die Summe der eingezahlten Gelder die Versicherungssumme deutlich überschreiten. In diesem Fall wäre eine Investition in eine Altersvorsorge deutlich rentabler gewesen. Ebenfalls sind die Verzinsung und eventuelle Sperrfristen zu beachten, und auch die Frage nach der Haftung der Sterbegeldversicherung im Fall eines Unfalls sollte von Ihnen gestellt werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

Anzeige

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal