Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld & Vorsorge > Versicherungen > Kfz-Versicherung wechseln >

Ein Vergleich der Kfz-Versicherung kann sich lohnen

Ein Vergleich der Kfz-Versicherung kann sich lohnen

01.03.2012, 09:31 Uhr | rr (CF)

Bei der Kfz-Versicherung können Sie viel Geld sparen, wenn Sie die Tarife der verschiedenen Gesellschaften vergleichen. Bei identischen Leistungen ergeben sich oft erhebliche Differenzen.

Große Unterschiede zwischen den Versicherungen

Deckungssummen und anderen Eckdaten sind bei vielen Kfz-Versicherungen gleich – und trotzdem verlangen verschiedene Versicherungsgesellschaften Beiträge in sehr unterschiedlicher Höhe. Deshalb lohnt es sich, vor dem Abschluss einer Police zunächst einen umfassenden Vergleich anzustellen. Auf diese Weise finden Sie heraus, bei welcher Gesellschaft Sie die maximale Leistung zum minimalen Preis bekommen.

Tarife online vergleichen

Wer früher eine Kfz-Versicherung gesucht hat, musste viel telefonieren, um Angebote von verschiedenen Gesellschaften zu bekommen. Dank des Internets ist heute alles viel einfacher. Es gibt Vergleichsportale, die automatisch die günstigsten Tarife heraussuchen. Um die Tarife der verschiedenen Kfz-Versicherungen zu vergleichen, brauchen Sie lediglich ein paar Angaben zum Fahrzeug und zum Versicherungsnehmer sowie zum gewünschten Versicherungsschutz machen.

Sie müssen zum Beispiel festlegen, ob Sie eine Teilkasko- oder eine Vollkaskoversicherung wünschen. Steht das Auto nachts in der Garage, erhalten Sie zumeist Rabatt. Sind alle Eingaben gemacht, liefert Ihnen der Vergleichsrechner in Sekundenschnelle die besten Tarife. Wenn Sie wollen, können Sie Ihre neue Kfz-Versicherung auch gleich online abschließen. (Mit Zusatzleistungen den Versicherungsschutz optimieren)

Kfz-Versicherung regelmäßig überprüfen

Das Thema Kfz-Versicherung rückt vielen Menschen erst dann ins Bewusstsein, wenn sie in einen Unfall verwickelt werden oder ihr Fahrzeug wechseln. Dabei ist es sinnvoll, den Versicherungsschutz regelmäßig zu überprüfen. Der Abschluss vieler Policen liegt häufig schon etliche Jahre zurück. In der Zwischenzeit ist der damals günstige Beitrag im direkten Vergleich mit anderen Tarifen aber vielleicht viel zu teuer geworden. Oder das in die Jahre gekommene Fahrzeug ist immer noch Vollkasko versichert, obwohl eine preiswertere Teilkasko völlig ausreichend wäre.

Mindestens einmal im Jahr sollten Autofahrer daher ihren Versicherungsschutz kritisch unter die Lupe nehmen. Es empfiehlt sich, den eigenen Beitrag zu vergleichen und nach günstigen Alternativen Ausschau zu halten. (Die neuen Rabattklassen und ihre Auswirkungen)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal