Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld & Vorsorge > Sparen & Finanzieren >

Wie Ihre Kreditwürdigkeit überprüft wird

Wie Ihre Kreditwürdigkeit überprüft wird

01.06.2012, 15:40 Uhr | df (CF)

Bevor Ihnen eine Bank ein Darlehen auszahlt, erfolgt eine Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit. Zu diesem Zweck müssen Sie in der Regel eine Selbstauskunft und aktuelle Gehaltsnachweise einreichen. Darüber hinaus informieren sich die Banken bei der Schufa über Ihr Zahlungsverhalten.

Der erste Schritt: Die Selbstauskunft

Bei der Überprüfung Ihrer Kreditwürdigkeit möchte sich die Bank ein möglichst umfassendes Bild von Ihren finanziellen Verhältnissen machen. Bestehende Kredite und sonstige Verpflichtungen sind dabei ebenso von Interesse wie vorhandenes Guthaben. Nehmen Sie sich also ausreichend Zeit, um alle Positionen auf der Soll- und Haben-Seite gewissenhaft einzutragen. Eine laufende Autofinanzierung müssen Sie genauso angeben wie Unterhaltsverpflichtungen. Vergessen Sie auf der anderen Seite nicht Ihren Bausparvertrag oder Ihre Lebensversicherung. Und bedenken Sie, dass die Bank über alle Angaben Nachweise fordern kann. Füllen Sie die Selbstauskunft also unbedingt wahrheitsgemäß aus. (Kredit für Arbeitslose: Welche Möglichkeiten gibt es?)

Schufa gibt Auskunft über Ihre Zahlungsmoral

Neben den Angaben, die Sie selbst machen, sind für die Bank auch die Daten wichtig, die bei der Schufa gespeichert sind. Wenn Sie Kreditraten oder Rechnungen in der Vergangenheit unregelmäßig bezahlt haben, dann kann sich das negativ auf Ihren sogenannten Schufa-Score auswirken. Auch der Wohnort und viele andere Faktoren fließen in die Berechnung ein. Am Ende werden Sie in eine von neun verschiedenen Risikogruppen eingeteilt. Damit wird auch eine Aussage über Ihre Kreditwürdigkeit getroffen. Eine regelmäßige Überprüfung der Schufa-Daten ist daher sinnvoll. Im Internet können Sie eine Selbstauskunft anfordern. Dann sehen Sie, ob zum Beispiel Angaben über zurückgezahlte Kredite, Ihre bestehenden Kontoverbindungen oder Handyverträge korrekt gespeichert sind. (Beamtendarlehen: Der Kredit für Beamte)

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal