Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld & Vorsorge > Girokonto >

Banken senken Dispozinsen

Kontoüberziehung wird billiger  

Banken senken Dispozinsen

16.11.2013, 13:30 Uhr | dpa, t-online.de

. Bei manchen Banken wird die Kontoüberziehung billiger (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei manchen Banken wird die Kontoüberziehung billiger (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nach der Senkung der Leitzinsen im Euroraum auf ein Rekordtief wollen viele deutsche Banken von ihren Kunden künftig niedrigere Dispozinsen bei der Überziehung des Kontos verlangen. Das ergab eine Umfrage des "Tagesspiegels". Seit langem mahnen Verbraucherschützer, dass das Niveau der Dispozinsen gerade angesichts sinkender Leitzinsen mit teilweise mehr als zehn Prozent zu hoch ist. Die SPD fordert einen festen Grenzwert, doch in den Koalitionsverhandlungen mit der Union ist dieser Punkt noch umstritten.

Die Deutsche Bank verlangt laut "Tagesspiegel" seit Freitag 0,35 Prozentpunkte weniger bei einer Kontoüberziehung, die Direktbank ING Diba will die Dispozinsen zum 15. Februar von heute 8,5 Prozent um 0,25 Prozentpunkte senken. Auch die Deutsche-Bank-Tochter Norisbank verlangt nun für einen Dispo- und Überziehungskredit 0,25 Prozentpunkte weniger.

Die große Berliner Volksbank will demnach in der nächsten Woche über eine Senkung entscheiden. Und "die Berliner Sparkasse wird den Dispozins zum 15. Dezember auf 11,99 Prozent senken", sagte eine Sprecherin dem Tagesspiegel, "auch der Überziehungszinssatz wird reduziert und beträgt dann 16,99 Prozent." Die Targobank wolle Anfang Dezember über eine Anpassung beraten, geht aus dem Bericht hervor.

Verbraucherschützer fordern weniger als zehn Prozent

Vielen Verbraucherschützern reicht das aber nicht: Sie sagen, dass bei den derzeit günstigen Refinanzierungsmöglichkeiten der Banken der Dispozins-Satz klar unter zehn Prozent liegen müsse. Frank-Christian Pauli, Finanzexperte des Bundesverbands der Verbraucherzentralen (VZBV) forderte im Gespräch mit dem "Tagesspiegel": "Sieben Prozent plus Drei-Monats-Euribor sind genug". Demnach dürften Banken nicht mehr als 7,21 Prozent für die Kontoüberziehung nehmen.

Für manche Kunden entwickelt sich der Dispokredit zu einer Schuldenfalle, zumal man sehr leicht an das Geld kommt. Wer allerdings drei Monate in Folge oder länger im Minus bleibt, sollte wachsam werden. Dann sei es möglicherweise günstiger, einen Ratenkredit aufzunehmen und den Dispokredit abzulösen, raten Experten.

Banken langen zu

In der Kritik stehen vor allem kleine Banken und Sparkassen. Eine Untersuchung der Zeitschrift "Finanztest" der Stiftung Warentest hatte unlängst ergeben, dass mehr als hundert Banken mehr als 13 Prozent kassieren - und bei 26 Instituten waren die Konditionen für Dispokredite auch nicht auf persönliche Nachfrage zu erfahren. Hier werden locker zehn Prozent und mehr fällig, bei der Targobank sogar knapp 14 Prozent.

Die Dispozinsen schwanken nach Angaben der Stiftung Warentest zwischen 13,25 Prozent und 5,25 Prozent. In einem besonders krassen Fall müssen Kunden sogar einen Zinssatz von 22,5 Prozent bezahlen.

Leitzins auf Rekordtief

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Leitzins angesichts der niedrigen Inflationsrate im Euroraum Anfang des Monats auf 0,25 Prozent gesenkt, um damit die Konjunktur zusätzlich anzukurbeln und eine als schädlich geltende Deflation (fallende Preise) zu verhindern.

Und auch bei Kreditgeschäften untereinander kommen Banken und Sparkassen günstig davon. Der Drei-Monats-Euribor, der Zinssatz, zu dem sich Kreditinstitute untereinander Geld leihen, liegt derzeit bei 0,21 Prozent.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal