Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Geld & Vorsorge > Steuern >

Mietrecht

Feuchtigkeit im Keller – Besteht Anspruch auf Mietminderung?
Feuchtigkeit im Keller – Besteht Anspruch auf Mietminderung?

Feuchtigkeit im Keller ist nicht nur unangenehm für Sie als Mieter, sondern kann auch Schaden anrichten – etwa dann, wenn im Keller gelagerte Gegenstände wie Möbel schimmeln. Doch können Sie als... mehr

Wir erklären mögliche Ursachen von feuchten Kellern und was Sie als Mieter tun können.

Keine Toleranz: Bei Mieterhöhung zählt wirkliche Wohnungsgröße
Keine Toleranz: Bei Mieterhöhung zählt wirkliche Wohnungsgröße

Berlin (dpa/tmn) - Bei Mieterhöhungen und Betriebskostenabrechnungen ist immer die tatsächliche Wohnfläche ausschlaggebend. Eine zehnprozentige Toleranzgrenze gibt es nicht, erklärt der Deutsche... mehr

Verlangt der Vermieter eine Erhöhung der Betriebskosten oder Miete, so ist die genaue Wohnfläche als Bemessungsgrundlage entscheidend...

Vermieter muss zustimmen: Mieter können Kündigung nicht einseitig zurücknehmen
Vermieter muss zustimmen: Mieter können Kündigung nicht einseitig zurücknehmen

Berlin (dpa/tmn) - Kündigen Mieter ihren Mietvertrag, dann sollten sie auch wirklich aus der Wohnung ausziehen wollen. Haben sie einmal ihre Kündigung ausgesprochen und ist diese dem Vermieter... mehr

Gekündigt ist gekündigt: Wer seine Wohnung nicht mehr mieten möchte, sollte sich ganz sicher sein. Denn ist die Kündigung einmal beim...

Zeitmietverträge – Was Mieter und Vermieter beachten sollten
Zeitmietverträge – Was Mieter und Vermieter beachten sollten

Ein Zeitmietvertrag begrenzt die Mietdauer zeitlich. Die Grenzen, wann  ein zeitlich begrenztes Mietverhältnis gültig ist, sind eng gesteckt. Was das für Mieter und Vermieter bedeutet und was die Vor-... mehr

Ein Zeitmietvertrag begrenzt die Mietdauer zeitlich. Die Grenzen sind jedoch eng steckt. Was das für Mieter und Vermieter bedeutet und was die Vor- und Nachteile sind.

Mieterhöhung: Wann Mieter die Mieterhöhung nicht bezahlen müssen
Mieterhöhung: Wann Mieter die Mieterhöhung nicht bezahlen müssen

Die deutschen Mieter ächzen unter stetig steigenden finanziellen Belastungen. Aber wann dürfen Vermieter die Miete erhöhen und in welchem Umfang? Und wann Sie nicht bezahlen müssen. Mieterhöhungen... mehr

Die deutschen Mieter ächzen unter stetig steigenden finanziellen Belastungen. Wann eine Mieterhöhung gerechtfertigt ist und wann Mieter nicht zahlen brauchen.

Mietrecht: Wann das Fahrrad in die Wohnung darf
Mietrecht: Wann das Fahrrad in die Wohnung darf

Berlin (dpa/tmn) - Aus Angst vor Diebstahl nehmen manche Fahrradbesitzer ihr Gefährt in die Wohnung und stellen es dort ab. Das aber kann der Vermieter in Hausordnung oder Mietvertrag untersagen, wenn... mehr

Das Fahrrad jeden Abend mit in die Wohnung zu tragen ist für viele Mieter mittlerweile selbstverständlich. Der Vermieter darf dies aber...

Reparatur oder Modernisierung?: Wann Mieterhöhung nach Heizungsaustausch gerechtfertigt ist
Reparatur oder Modernisierung?: Wann Mieterhöhung nach Heizungsaustausch gerechtfertigt ist

Der Ersatz eines älteren Heizkessels durch eine neue Anlage mit Brennwerttechnik spart bis zu 23 Prozent Energie. Der Einbau kann als Modernisierungsmaßnahme gelten, die eine Mieterhöhung... mehr

Einige Vermieter ersetzen einen alten Heizkessel und erhöhen daraufhin die Miete. Das ist erlaubt – allerdings gibt es Ausnahmen.

Immobilien: Untervermietung nur mit Zustimmung des Vermieters
Immobilien: Untervermietung nur mit Zustimmung des Vermieters

Berlin (dpa/tmn) - Wenn ein Mieter ein Zimmer an einen Studenten untervermieten will, benötigt er dafür grundsätzlich die Genehmigung des Vermieters. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund... mehr

Mieter haben grundsätzlich das Recht ein Zimmer unterzuvermieten. Eine Genehmigung des Vermieters ist jedoch zwingend erforderlich, da sonst...

Wohnen: BGH klärt Mietstreit um Schönheitsreparaturen
Wohnen: BGH klärt Mietstreit um Schönheitsreparaturen

Karlsruhe (dpa) - Ein Umzug bedeutet meistens Stress und angespannte Nerven. Gerade bei der Übergabe der alten Wohnung haben viele ein ungutes Gefühl - hoffentlich ist dem Vermieter alles hübsch... mehr

Beim Thema Renovieren sind sich viele Mieter unsicher. Kein Wunder, denn was im Mietvertrag steht, muss nicht rechtens sein...

Mietrecht: Hausrecht an der Wohnung liegt beim Mieter
Mietrecht: Hausrecht an der Wohnung liegt beim Mieter

Der Vermieter steht unangekündigt vor der Tür und will in Ihre Wohnung. Müssen Sie ihn reinlassen? Und darf der Vermieter einen Zweitschlüssel haben, um während Ihrer Abwesenheit in Ihre Wohnung zu... mehr

Der Vermieter steht unangekündigt vor der Tür und will in Ihre Wohnung – müssen Sie ihn reinlassen? Welche Bedingungen gelten und ob der Vermieter einen Zweitschlüssel haben darf.

Immobilien: Mieter hat Hausrecht an gemieteter Wohnung
Immobilien: Mieter hat Hausrecht an gemieteter Wohnung

Berlin (dpa/tmn) - Das Hausrecht an der gemieteten Wohnung hat ausschließlich der Mieter. Das heißt: Er entscheidet, wer die Wohnung betreten darf und wer nicht, erklärt der Deutsche Mieterbund (DMB)... mehr

Vermieter dürfen einen Zweitschlüssel besitzen und jederzeit die Wohnung des Mieters betreten? Wer das annimmt, irrt gewaltig...

Immobilien - Scheinanmietung durch Vermieter: Kündigung ist illegitim
Immobilien - Scheinanmietung durch Vermieter: Kündigung ist illegitim

Berlin (dpa/tmn) - Keine Frage: Mieter müssen sich an Regeln halten. So dürfen sie ihre Wohnung nicht einfach ohne Erlaubnis untervermieten. Allerdings müssen auch Vermieter Spielregeln einhalten.... mehr

Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein. Solche Weisheiten bewahrheiten sich immer wieder. Oder anders gesagt: Wollen Vermieter...

Immobilien: Rechte und Pflichten im Treppenhaus
Immobilien: Rechte und Pflichten im Treppenhaus

Berlin (dpa/tmn) - Treppenhäuser und Hausflure sind für alle da. Sie zählen in Mehrfamilienhäusern zu den Gemeinschaftsräumen. Selbstverständlich dürfen alle Mieter diese Räume nutzen, erklärt der... mehr

Jeder Mensch hat seine eigenen Gewohnheiten. Was dem einen recht ist, stört den anderen. Besonders oft zeigt sich das in...

Immobilien: Für Aquarium oder Wasserbett reicht Versicherung oft nicht
Immobilien: Für Aquarium oder Wasserbett reicht Versicherung oft nicht

Berlin (dpa/tmn) - Mieter mit einem Aquarium oder einem Wasserbett in der Wohnung müssen auf ausreichenden Versicherungsschutz achten. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin.... mehr

Bei einem kaputten Waschmaschinenanschluss zahlt im Falle eines Wasserschadens die Haftpflichtversicherung. Anders ist es bei Schäden, die...

Immobilien: Vermieter muss Gebot der Wirtschaftlichkeit beachten
Immobilien: Vermieter muss Gebot der Wirtschaftlichkeit beachten

Berlin (dpa/tmn) - Vermieter dürfen nicht vollkommen frei schalten und walten. Bei der Verwaltung ihrer Immobilie müssen sie vielmehr das Gebot der Wirtschaftlichkeit beachten. Da zeigt ein Urteil des... mehr

Vermieter können die Hauswartkosten auf die Mieter umlegen. Die Ausgaben für entsprechende Dienstleistungen müssen jedoch wirtschaftlich...

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Geld & Vorsorge > Steuern > Mietrecht


shopping-portal