Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Geld & Vorsorge > Steuern >

Steuereinnahmen von Bund und Ländern stark gestiegen

7,3 Prozent Zuwachs  

Steuereinnahmen von Bund und Ländern stark gestiegen

20.07.2018, 12:46 Uhr | dpa

Steuereinnahmen von Bund und Ländern stark gestiegen. Geldscheine und Münzen: Das Steueraufkommen wuchs in Deutschland im Vergleich zum Vorjahreszeitraum insgesamt um 7,3 Prozent.  (Quelle: Getty Images/masterSergeant)

Geldscheine und Münzen: Das Steueraufkommen wuchs in Deutschland im Vergleich zum Vorjahreszeitraum insgesamt um 7,3 Prozent. (Quelle: masterSergeant/Getty Images)

Dank anhaltendem wirtschaftlichen Aufschwung verbuchen die staatlichen Kassen Mehreinnahmen bei den Steuern. Die Mehreinnahmen betragen 7,3 Prozent.

Die Steuereinnahmen von Bund und Ländern sind im ersten Halbjahr dank der guten Konjunktur stark gestiegen. Das Steueraufkommen wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum insgesamt um 7,3 Prozent.

Das geht aus dem Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor. Das Plus ist höher als von der Steuerschätzung angenommen. Der Bundeshaushalt wies im ersten Halbjahr einen Finanzierungsüberschuss von 10,3 Milliarden Euro auf.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Geld & Vorsorge > Steuern

shopping-portal