Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern >

Steuererleichterung: Mehr Netto-Einkommen für Deutschland

Steuererleichterung  

Lohnplus: Mehr Netto für Deutschland

26.03.2009, 11:12 Uhr | cs, t-online.de

Die Reformen der Bundesregierung erhöhen den Nettolohn in Deutschland (Quelle: imago images)Die Reformen der Bundesregierung spülen mehr Geld in die Taschen der Bürger (Quelle: imago images) Deutsche Arbeitnehmer können sich ab März über mehr Nettolohn freuen. Denn die Reformen der Regierung beginnen zu wirken und kommen damit endlich bei den Bürgern an. Je nach Verdienst bekommen Arbeitnehmer im März bis zu 85 Euro mehr, wie aus einer Berechnung des IT-Dienstleisters Datev hervorgeht. Der Netto-Bonus ist eine direkte Folge des Konjunkturpakets der Regierung, das rückwirkend zum 1. Januar in Kraft getreten war, aber erst jetzt durch die Umstellung der Gehaltsprogramme zu wirken beginnt. Insgesamt werden die Steuerzahler so bis 2010 um 18 Milliarden Euro entlastet. In unserer großen Steuertabelle erfahren Sie exemplarisch, wie viel Sie im März einmalig mehr überwiesen bekommen - klicken Sie sich rein!

Große Steuertabelle - Die zehn reichsten Deutschen

Reformen beginnen zu wirken

Der Geldsegen stammt aus den Reformen des Konjunkturpakets der Bundesregierung. Dazu gehören etwa die Verschiebung des Steuertarifs, die Senkung des Eingangssteuersatzes von 15 auf 14 Prozent sowie die Anhebung des Grundfreibetrags von 7664 auf 7834 Euro. Da dies alles rückwirkend zum 1. Januar gilt, aber erst die Gehaltsprogramme an die Reformen angepasst werden mussten, tritt der neue Tarif für Millionen im März in Kraft. Damit mussten die Gehaltprogramme bereits das zweite Mal in diesem Jahr angepasst werden.

Erleichterungen für die Bürger

Weil im Januar und Februar noch die Besteuerung auf Grundlage der alten Tarife aus dem Jahr 2008 erfolgte, gibt es für Millionen Arbeitnehmer im März einen Ausgleich. Denn das Gesetz der Bundesregierung verlangt von den Unternehmen, die zu viel gezahlten Steuern schnellstmöglich auszugleichen. Laut Berechnungen von Datev bekommt so ein Alleinstehender im März bis zu 43 Euro mehr. Ein Verheirateter mit Kind hat bis zu 64 Euro zusätzlich in der Tasche. Ein Top-Verdiener mit einem Monatsgehalt von 10.000 Euro brutto erhält sogar 85 Euro mehr. Ab April gilt dann der neue Tarif, der ebenfalls zu einem etwas höheren Nettolohn führt.

Das Konjunkturpaket stärkt die Arbeitnehmer

Der CDU-Mittelstandsexperte Michael Fuchs sagte der "Bild"-Zeitung: "Das Konjunkturpaket macht sich nun positiv bemerkbar, stärkt die Arbeitnehmer und damit den Binnenmarkt. Das ist wichtig in der Krise." Dabei können sich die Bürger bereits im Juli über ein zusätzliches Lohnplus freuen. Denn dann wird der Beitrag für die Gesetzlichen Krankenkassen um 0,6 Prozentpunkte gesenkt. Allerdings wurde erst im Januar mit dem Start des Gesundheitsfonds für alle Versicherte der Einheitsbetrag von 15,5 Prozent eingeführt, was für Millionen eine signifikante Mehrbelastung bedeutet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern

shopping-portal
t-online.de ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by