Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld > Geldanlage >

Banken verschärfen Bedingungen für Kredite weiter

Finanzierungen  

Banken verschärfen Bedingungen für Kredite weiter

18.02.2010, 12:42 Uhr | bv, dapd, dpa, t-online.de

Weiter verschärfte Kreditbedingungen für Unternehmen und Verbraucher (Quelle: imago images)Weiter verschärfte Kreditbedingungen für Unternehmen und Verbraucher (Quelle: imago images) Banken und Sparkassen in Deutschland haben ihre Bedingungen für Kredite auch im zweiten Quartal 2009 verschärft, aber nicht mehr so stark wie zuvor. Bei einer Umfrage unter Banken zum Kreditgeschäft erklärten die Institute, ihre Kreditstandards seien per saldo nur noch leicht verschärft worden. Wie die Deutsche Bundesbank mitteilte, wurden aber sowohl die Margen für durchschnittlich riskante als auch für risikoreichere Ausleihungen an Unternehmen kräftig ausgeweitet - mit anderen Worten: die Zinsen wurden erhöht.

Unzulässig - Diese Bankgebühren sind verboten
Quiz - Welche Bank steckt hinter diesem Logo?
Video - Auf Pump trotz Pleitezeit

Auch Verbraucher zahlen mehr für Kredite

"Auch Ausleihungen an private Haushalte unterlagen nach Angaben der befragten deutschen Bankmanager im Berichtsquartal strengeren Maßstäben", berichtete die Bundesbank. So seien die Standards für Kredite an private Haushalte leicht verschärft und die Margen für Konsumentenkredite sowie für durchschnittliche Wohnungsbaukredite etwas ausgeweitet worden.

Weniger Refinanzierungsprobleme

Zum Ausblick hieß es, für das laufende dritte Quartal 2009 erwarteten die Umfrageteilnehmer eine weitere leichte Verschärfung ihrer Richtlinien für Kredite an Unternehmen und private Haushalte. Gefragt nach den Folgen der Finanzmarktkrise auf das Kreditangebot der befragten Banken erklärten die Manager, die Refinanzierungsprobleme hätten insgesamt etwas abgenommen und die Kreditvergabekonditionen weniger stark beeinflusst als im Vorquartal.

Kreditnachfrage offenbar teilweise aufgebläht

Die Banken verzeichneten eine erhöhte Nachfrage nach Unternehmenskrediten. Diese könnte aber auch dadurch entstanden sein, dass Unternehmen jetzt bei mehr Finanzinstituten nachfragen müssen. Politiker, aber auch der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Jean-Claude Trichet, hatten zuletzt die Banken ermahnt, günstige Kredite an die Wirtschaft zu vergeben. Um die Kreditvergabe anzukurbeln, will die Bundesregierung die Banken bei der Bilanzierung entlasten.

Kreditvolumen der Sparkassen gestiegen

Die Sparkassen in Deutschland haben nach Angaben ihres Zentralverbandes im ersten Halbjahr Kredite in Höhe von 30 Milliarden Euro an Unternehmen und Selbstständige vergeben. Dies sei eine Milliarde Euro mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres. "Die Sparkassen stemmen sich mit Macht gegen eine Kreditklemme", sagte der Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes, Heinrich Haasis.

Mehr Themen:
Geldkosten - Dispozinsen bleiben hoch
BGH - Keine Verjährung bei verschwiegenen Provisionen
Urteil - BGH stärkt Rechte von Sparkassen-Kunden
Börsenlexikon - Alle Finanzbegriffe erklärt

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE

shopping-portal