Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld > Geldanlage >

Bei Sparbriefen nicht auf lange Laufzeiten setzen

Bei Sparbriefen nicht auf lange Laufzeiten setzen

02.02.2011, 14:45 Uhr | dpa-tmn, dpa-tmn

Bei Sparbriefen nicht auf lange Laufzeiten setzen . Eine hohe Inflationsrate schmälert die Rendite von Sparbriefen (Foto: imago)

Eine hohe Inflationsrate schmälert die Rendite von Sparbriefen (Foto: imago) (Quelle: imago images)

Bei Sparbriefen sollten Anleger nicht auf lange Laufzeiten setzen. "In zehn Jahren kann viel passieren", sagt Max Herbst von der unabhängigen Finanzberatung FMH in Frankfurt. So könne zum Beispiel die Inflationsrate über den Zinssatz steigen.

Im Januar stieg die Inflationsrate auf 1,9 Prozent. Damit liegt der Preisauftrieb nur knapp unter den durchschnittlichen Renditen der Sparbriefe. Bei Sparbriefen mit einer Laufzeit von zehn Jahren liegt der durchschnittliche Satz bei 3,36 Prozent. Das niedrigste Angebot bietet einen Zinssatz von 2,5 Prozent, das höchste liegt bei 4,55 Prozent.

Inflationsrate dürfte weiter zulegen

Bleibt die Inflationsrate auch in Zukunft auf diesem Niveau, bietet diese Anlageform den Kunden immerhin noch eine mickrige Rendite. Doch angesichts der stark steigenden Ölpreise und der Kosten für Rohstoffe erwarten Experten eine deutlich höhere Inflation. Schon in zwei bis drei Jahren seien Inflationsraten von vier Prozent "durchaus realistisch".

Geringere Renditen bei Sparbriefen mit Laufzeit von fünf Jahren

Dann drohen den Anlegern bei zehnjährigen Sparbriefen leichte Verluste. Noch schlechter wäre die Bilanz bei Sparbriefen mit einer Laufzeit von fünf Jahren. Hier liegt der durchschnittliche Satz bei 2,63 Prozent. Das beste Angebot bringt hier 4,25 Prozent Rendite. Beim schlechtesten Angebot fahren die Anleger sogar nur 1,7 Prozent Rendite ein. Der Zinssatz liegt damit aktuell sogar unterhalb der aktuellen Inflationsrate.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe