Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld > Geldanlage >

Girokonto - Worauf Sie beim Dispo achten sollten

Girokonto: Worauf Sie beim Dispo achten sollten

08.02.2012, 09:44 Uhr | dt (CF)

Girokonto - Worauf Sie beim Dispo achten sollten. Bei Inanspruchnahme des Dispokredits werden bis zu 15% Zinsen fällig (Foto: imago)

Bei Inanspruchnahme des Dispokredits werden bis zu 15% Zinsen fällig (Foto: imago)

Wenn Sie ein Girokonto eröffnet haben und über regelmäßige Geldeingänge verfügen, so wird Ihnen Ihr Kreditinstitut bereitwillig einen sogenannten Dispokredit einräumen. Umgangssprachlich ist in diesem Zusammenhang auch von einem "Überziehen" des Kontos die Rede, und so erweitert sich Ihr finanzieller Verfügungsrahmen durch den Dispokredit teilweise erheblich. Es ist jedoch stets auf die entstehenden Zinsen zu achten.

Dadurch ist ein Dispokredit gekennzeichnet

Ein Dispositionskredit – oder kurz: Dispokredit – ist dadurch gekennzeichnet, dass Ihnen Ihre Bank einen finanziellen Spielraum einräumt bzw. einen Kredit gewährt, ohne dass es hierzu eines gesonderten Antrags bedarf.

Je nach Höhe des Dispokredits können Sie Ihr Konto überziehen. In den meisten Fällen gewähren Ihnen die Banken dabei eine Summe, die den monatlichen Nettoverdienst um das Drei- oder sogar Fünffache übersteigt. Es ist jedoch darauf zu achten, dass ein Dispokredit stets seitens der Bank zurückgezogen oder gekürzt werden darf.

So hoch sind die Zinsen, die bei einem Girokonto berechnet werden

Ein weiterer Aspekt, den Sie beachten sollten, sind die hohen Zinsen, mit denen Ihr Girokonto belastet wird. Für die Inanspruchnahme eines Dispokredits werden meist zwischen zwölf und 15 Prozent an Zinsen fällig. Die Abrechnung der Gebühren erfolgt dabei meist quartalsweise. Sollten Sie eine größere Summe über einen klar definierten Zeitraum benötigen, so kann sich ein Ratenkredit eher lohnen. Hier liegen die Zinsen um rund zehn Prozent niedriger. Dieser muss jedoch im Vorfeld beantragt und von Seiten der Bank bewilligt werden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019