Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld > Geldanlage >

Tagesgeld: Wie Sie die besten Zinsen bekommen

Tagesgeld: Wie Sie die besten Zinsen bekommen

20.11.2011, 11:03 Uhr | dapd, dapd

Tagesgeld: Wie Sie die besten Zinsen bekommen. Zinshoch: drei Prozent fürs Tagesgeld, mehr als vier Prozent bei Festgeld (Quelle: imago images)

Zinshoch: drei Prozent fürs Tagesgeld, mehr als vier Prozent bei Festgeld (Quelle: imago images)

Drei Prozent fürs Tagesgeld, mehr als vier Prozent bei Festgeld - viele Banken bieten Sparern derzeit Top-Zinsen. Der Markt ist weiterhin in Bewegung und fast wöchentlich werben Institute mit neuen Zinsschnäppchen. Vor allem Neukunden werben umworben. "Aber nicht alle Angebote taugen etwas, Anleger müssen schon genau ins Kleingedruckte schauen und beispielsweise auf zeitliche Befristungen achten", sagt Rüdiger Stumpf vom Magazin "Finanztest" der Stiftung Warentest.

Auf Befristungen achten

Spitzenreiter beim Tagesgeld bei einer Anlagesumme von 5000 Euro ist nach einem "Finanztest"-Vergleich aktuell die Advanzia Bank mit 3,0 Prozent Zinsen, die es allerdings nur bis zum 27. Januar 2012 gibt, danach sind es 2,65 Prozent. Auf dem zweiten Platz liegt die DAB Bank mit 2,78 Prozent Zinsen für Neukunden, die bis zum 30. September 2012 gezahlt werden, danach sinkt der Zins jedoch auf magere 0,5 Prozent. Auf dem dritten Platz liegt die NIBC Direkt mit 2,75 Prozent.

"Wer ein Tagesgeldangebot sucht, sollte sich für eine Bank entscheiden, die auch Altkunden attraktive Zinsen bietet, sonst muss man womöglich bald wieder wechseln", sagt Stumpf. Hüten sollten sich Anleger vor Lockangeboten mit besonders hohen Zinsen von unbekannten Anbietern aus dem Internet. Dahinter steckten oft Finanzvermittler, die keine Haftung für das angelegte Geld übernehmen würden.

Wer sein Geld längere Zeit nicht benötigt, für den lohnt sich eine Festgeldanlage, denn hier sind die Zinsen noch attraktiver, wie ein aktueller Vergleich des Finanzportals FMH zeigt. Spitzenreiter bei einer Anlagesumme von 10.000 Euro und einer Laufzeit von 12 Monaten sind die Deniz Bank und die NIBC Direct mit jeweils 3,15 Prozent, gefolgt von der Bank 11 mit 3,11 Prozent.

Über vier Prozent für Festgeld

Für eine längere Anlagedauer kommen Sparbriefe infrage, die deutlich höhere Zinsen bieten, während der Laufzeit allerdings nicht gekündigt werden können. Bei einer Anlagesumme von 10.000 Euro mit dreijähriger Anlagedauer bietet die Bigbank AS 4,15 Prozent, gefolgt von der VTB Direktbank und der IKB Direkt mit jeweils 4,0 Prozent.

Alle Angebote gelten sowohl für Neu- und Altkunden. Wer Steuern sparen will, sollte zudem auf die Details achten. Denn bei einigen langjährigen Zinsangeboten werden alle Zinsen erst zum Laufzeitende fällig und dann auch steuerpflichtig. Besser fahren Anleger mit einer jährlichen Zinsgutschrift.

Zinssenkung erwartet

Mit dem aktuellen Zinshoch bei langfristigen Anlagen könnte es nach Ansicht von FMH-Experte Max Herbst schon bald wieder vorbei sein. Nach der jüngsten Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) seien weitere Zinssenkungen zu erwarten. Auch wegen der Jagd nach extrem sicheren Anlagen würden die Festgeldzinsen in den nächsten Monaten wohl etwas sinken. "Zum Glück können Anleger jetzt gegensteuern und sich attraktive Zinsen sichern, die sogar einer eventuell weiter steigenden Inflation standhalten", sagt Herbst.

Jeder Dritte will Zinsangebote stärker nutzen

Übrigens sind Tages- und Festgeld bei den Bundesbürgern aktuell das beliebteste Anlageprodukt. Jeder Dritte will diese Sparformen künftig noch mehr als bisher nutzen, wie eine repräsentative Forsa-Umfrage unter 1000 Anlegern für die Deutsche Wertpapierservice Bank ergab. Sehr beliebt sind auch Immobilien, in die jeder Vierte künftig mehr investieren will, während Aktien für die meisten Anleger wenig attraktiv sind. Nur 14 Prozent wollen ihr Depot in Zukunft aufstocken.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal