Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld > Geldanlage >

Vergleichsportal rät: Kredit-Zinsen durch Umschuldung verringern

Experten raten zu Umschuldung von Krediten

13.01.2013, 12:41 Uhr | AFP, t-online.de

Vergleichsportal rät: Kredit-Zinsen durch Umschuldung verringern. Vergleichsportal rät zu Umschuldung bestehender Kredite (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vergleichsportal rät zu Umschuldung bestehender Kredite (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für viele Bankkunden ist es derzeit lohnenswert, eine Umschuldung von bereits bestehenden Krediten vorzunehmen. Dieser Ansicht ist das Vergleichsportal Toptarif, das seinen Rat damit begründet, dass das Zinsniveau derzeit so "niedrig wie selten zuvor" sei. So könne durch eine Umschuldung die Zinslast der Restschuld erheblich reduziert werden.

Niedrigzins jetzt ausnutzen

Als Rechenexempel wird ein Verbraucher angeführt, der Mitte 2010 einen Kredit von 20.000 Euro mit einem effektiven Jahreszins von neun Prozent und einer Laufzeit von 60 Monaten aufgenommen hat. Dieser könne bei einer Neufinanzierung zu 5,5 Prozent knapp 500 Euro sparen.

Bei einer Umschuldung wird ein bestehender Kredit mit einem neuen abgelöst. Dieser Schritt lohnt sich vor allem dann, wenn das Zinsniveau des neuen Kredits deutlich unter dem des bisherigen liegt.

Neuer Kreditgeber regelt den Wechsel

Je größer die Differenz zwischen den Zinssätzen sei, umso größer fällt die Ersparnis aus, argumentiert Toptarif-Finanzexpertin Janine Pentzold. Generell gelte die Faustregel: "Je größer die Restschuld und -laufzeit des Kredits, desto lohnenswerter ist die Ablösung des bestehenden durch einen neuen Kredit."

So können laufende Kredite laut Toptarif unter Berücksichtigung einer dreimonatigen Kündigungsfrist jederzeit gekündigt werden, frühestens jedoch sechs Monate nach ihrer Auszahlung. Beim Bankenwechsel übernehme in der Regel das neue Institut die Kündigung des alten Kredits.

"Eine Umschuldung ist einfach und hilft, die Zinslast für bestehende Kredite deutlich zu reduzieren", unterstreicht Pentzold. Deshalb sollten Verbraucher bestehende Darlehen auf jeden Fall auf den Prüfstand stellen.

ratgeber.t-online.de: Kredit ablösen: niedrigere Zinsen durch Umschuldung

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Hardware-Set für 1,- €* statt 140,- €: Magenta SmartHome
zu Magenta SmartHome
Anzeige
„Denim Blue“: Wenn Farbe ins Spiel kommt
gefunden auf OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018