Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld > Geldanlage >

Immer mehr Ratenkredite - aber die Zahlungsmoral stimmt

Immer mehr Ratenkredite  

Auf die deutsche Zahlungsmoral ist Verlass

31.08.2013, 10:10 Uhr | dpa-AFX, t-online.de

Immer mehr Ratenkredite - aber die Zahlungsmoral stimmt. Kredite sind für größere Anschaffungen beliebt - klassisches Beispiel ist der Autokauf (Quelle: Archiv)

Kredite sind für größere Anschaffungen beliebt - klassisches Beispiel ist der Autokauf (Quelle: Archiv)

Die Verbraucher in Deutschland nehmen mehr Kredite auf, bleiben aber nach Angaben der Auskunftei Schufa zuverlässige Schuldner. Derzeit laufen etwa 17,4 Millionen Ratenkredite - das ist um die Hälfte mehr als noch vor zehn Jahren.

Unverändert werden 97,5 Prozent der Kredite reibungslos zurückgezahlt, wie sich aus einer Zehnjahresübersicht der Schufa ergibt. "Den Banken und Händlern sagt diese hohe Quote, dass ihr Risikomanagement stimmt. Und die Verbraucher sind in der Lage, ihr Budget richtig einzuschätzen", sagte der Vorstandsvorsitzende der Schufa, Michael Freytag.

Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Stellenangebote

Wählen Sie die gewünschte Branche aus:


Kredite sind laut Schufa keine Gefahr für junge Leute

Freytag sah keine Gefahr, dass sich junge Menschen verschulden. Ihr Anteil an den Kreditnehmern sei über die Jahre eher gesunken. Dagegen finanzieren seinen Angaben nach immer mehr Menschen von über 60 Jahren ihren Konsum auf Pump. "Sie zahlen am zuverlässigsten zurück, zu über 98 Prozent", sagte Freytag.

Am häufigsten nutzen die Deutschen ein Darlehen, um ein Gebrauchtfahrzeug zu kaufen. Das ergab eine Analyse des Vergleichportals Check24 in diesem Jahr. 27 Prozent der Darlehen würden für diesen Zweck verwendet. Auf Platz zwei und drei der Verwendungszwecke folgen Umschuldung und der Ausgleich des Dispo - letzteres kann auch nach Meinung von Experten sinnvoll sein. Denn auf einen Dispo werden trotz der aktuellen Niedrigzins-Phase weiter hohe Gebühren erhoben.

Verbraucher informieren sich mehr vor Vertragsabschluss

Freytags Daten zufolge gehe der Trend zu Krediten mit kürzeren Laufzeiten und kleineren Summen. Positiv wertete Freytag, dass Verbraucher bei Krediten verstärkt weitere Angebote einholten. 2002 gingen bei der Schufa durchschnittlich 1,5 Anfragen ein, bevor ein Kreditvertrag geschlossen wurde; 2012 waren es 1,9 Anfragen. Die Schufa hat Daten über 66 Millionen Verbraucher und vier Millionen Firmen in Deutschland gespeichert und erteilt Auskünfte über deren Bonität.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe