Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld > Finanztipps > Schulden >

Die Schuldnerberatung gibt kostenlos Rat

Hier finden Sie Hilfe  

Die Schuldnerberatung gibt kostenlos Rat

| ih (CF)

Eine Schuldnerberatung kann in vielen Fällen für Hilfe sorgen. Der Rat für eine bessere Zukunft ist in der Regel kostenlos. Karitative Institutionen sorgen sich um das Wohl der Menschen.

Eine Schuldnerberatung hilft fast immer

Die Gründe für eine private Überschuldung können vielfältiger Natur sein. Eine hohe Rechnung von einem Arzt oder die Einkaufssucht sind nur zwei Gründe. Besonders brenzlig wird es, wenn der hohe Schuldenstand unverschuldet zu Stande gekommen ist. Leider fehlt meist komplett der Überblick, welche Rechnungen noch bedient werden können. Zusätzlich müssen Sie genau einschätzen, welche Dinge lebensnotwendig sind. Klassischerweise wird es von Menschen vermieden, Rechnungen zu öffnen. Dies tritt besonders dann ein, wenn ohnehin schon ein Schuldenberg angehäuft wurde. Leider werden hierdurch keine Probleme gelöst, sondern nur weitere Kosten geschaffen. Die Mahngebühren sorgen dafür, dass Ihre Verbindlichkeiten immer weiter steigen.

Kostenloser Rat in Ihrer Stadt

Um aus diesem Dilemma zu entweichen, bietet die Schuldnerberatung eine kostenlose Hilfe. Bedenken Sie unbedingt, dass Ehrlichkeit in diesen Momenten extrem wichtig ist. Werden Informationen nicht genannt, lassen sich die Probleme nicht dauerhaft lösen. Fast jede Stadt bietet eine Servicestelle an. Über das örtliche Amt können Sie sich über die Öffnungszeiten informieren. Entweder werden Termine telefonisch vereinbart, oder Sie müssen vor Ort erscheinen.

Wenngleich die Beratung meist ein wenig Zeit in Anspruch nimmt, werden Sie sich anschließend besser fühlen. Die Experten haben in ihrer Karriere schon viele Härtefälle erlebt und wissen damit umzugehen. Sie sollten deswegen keine Scheu an den Tag legen. Eine Privatinsolvenz gilt als die letzte Möglichkeit, um wieder auf einen grünen Zweig zu gelangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die DSL-Alternative mit LTE50, pausieren jederzeit möglich
den congstar Homespot 100 entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld > Finanztipps > Schulden

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe