Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld > Geldanlage >

Währungsrisiko bei Gold beachten

...

Sicheres Edelmetall?  

Währungsrisiko bei Gold beachten

30.01.2018, 08:07 Uhr | dpa-tmn

Währungsrisiko bei Gold beachten. Goldbarren (Quelle: Getty Images/farakos)

Goldbarren: Das Währungsrisiko kann Gewinne zunichte machen. (Quelle: farakos/Getty Images)

Gold gilt für viele als sicheres Investment. Denn anders als Bargeld oder Zinsanlagen behält das Edelmetall auch bei einer großen Inflation oder einer Finanzkrise seinen Wert, erklärt die Stiftung Warentest. Allerdings bleibt Gold eine spekulative Geldanlage, denn der Goldpreis schwankt stark.

Goldanleger aus dem Euroraum müssen außerdem das Währungsrisiko beachten. Denn Gold wird immer in US-Dollar gehandelt. Wenn der Euro gegenüber dem Dollar zulegt, verliert das Gold-Investment deutscher Anleger an Wert. Andersherum kann das Gold aber auch plötzlich mehr Wert werden, nur dadurch, dass der Dollar gegenüber dem Euro zulegt.

Gewinn bei Gold hängt von der Währung ab

Wie sehr die jeweilige Währung die Wertentwicklung des Edelmetalls beeinflusst, zeigt eine aktuelle Entwicklung: In Euro gerechnet hat sich der Goldpreis seit Jahresanfang kaum verändert und liegt bei derzeit rund 1.085 Euro je Feinunze (Stand: 29.1.). Grund für die Entwicklung ist der gestiegene Eurokurs. Anleger, die Gold in Dollar kaufen, konnten leichte Gewinne verbuchen: Kostete die Feinunze Gold am Jahresanfang etwa 1.300 Dollar, notiert der Preis Ende Januar bei etwa 1.350 Dollar (Stand: 29.1.).

Quelle:
- dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018