Sie sind hier: Home > Finanzen > Geld >

Experteninterview: Welche Steuervorteile Alleinerziehenden zustehen

Experteninterview  

Welche Steuervorteile Alleinerziehenden zustehen

24.04.2019, 04:36 Uhr | dpa

Experteninterview: Welche Steuervorteile Alleinerziehenden zustehen. Alleinerziehende tragen viel Verantwortung für ihre Kinder.

Alleinerziehende tragen viel Verantwortung für ihre Kinder. Immerhin gewährt der Staat ihnen auch Steuervorteile. Foto: Silvia Marks. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Verheiratete Eltern teilen sich nicht nur die Kosten für ihre Kinder. Sie profitieren in vielen Fällen über das Ehegattensplitting auch steuerlich - nämlich vor allem dann, wenn sie unterschiedlich viel verdienen.

"Aber auch Alleinerziehenden gesteht der Staat Steuervorteile zu", erklärt Michael Beumer von der Stiftung Warentest im Interview mit dem dpa-Themendienst. Allerdings in geringerem Umfang als Eltern mit Trauschein.

Welche Steuervorteile gibt es für Alleinerziehende?

Alleinerziehenden steht ein Entlastungsbetrag zu. Er beträgt 1908 Euro im Jahr bei einem Kind. Für jedes weitere Kind gibt es 240 Euro im Jahr mehr. Wer in Steuerklasse 2 wechselt, kann den Freibetrag monatlich bekommen - es sind bei einem Kind dann 159 Euro mehr, die steuerfrei bleiben. Ansonsten wird der Entlastungsbetrag erst in der Einkommensteuererklärung berücksichtigt.

Wechselt das Kind zwischen den Haushalten, bekommt derjenige den Entlastungsbetrag, der das Kindergeld erhält - es sei denn, die Expartner einigen sich gemeinsam anders. Voraussetzungen für den Entlastungsbetrag: Es lebt ein Kind im Haushalt, für das Kindergeld bezogen wird, und es gibt keine weitere volljährige Person im Haushalt. Ausnahme ist das eigene volljährige Kind, sofern es sich nicht an den Haushaltskosten beteiligt.

Wem steht das Kindergeld zu?

Kindergeld erhält immer nur eine Person, in der Regel ein Elternteil. Bei getrennten Paaren ist das oft derjenige, bei dem das Kind hauptsächlich lebt. In der Regel ist das dort, wo das Kind gemeldet ist. Kindergeld kann auch direkt an das Kind gezahlt werden. Voraussetzung dafür ist, dass das Kind einen eigenständigen Haushalt führt und sich selbst versorgt.

Welche Kosten können noch abgesetzt werden?

Alleinerziehende können - wie alle Eltern - die Kosten für die Betreuung von Kindern unter 14 Jahren steuerlich absetzen. Die Höchstgrenze liegt bei 6000 Euro im Jahr, hiervon werden zwei Drittel, also höchstens 4000 Euro, als Sonderausgaben vom Finanzamt anerkannt. Hierzu zählen etwa die Kosten für Kita, Hort, Tagesmutter, Internat, Hausaufgabenbetreuung oder privat organisierte Babysitter, die als Minijobber bezahlt werden.

Werden Großeltern gegen Bezahlung eingespannt, können auch diese Kosten abgesetzt werden. Voraussetzung ist ein Vertrag, wie er auch unter Fremden geschlossen worden wäre. Die Alleinerziehenden sollten generell eine Rechnung verlangen und den Betrag überweisen.

Literatur:

Christine Finke: "Finanzplaner Alleinerziehende", Stiftung Warentest 2019, 160 Seiten, 16,90 Euro, ISBN-13: 978-3-747100-48-6

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Luftiges für den Sommer: Kurzarmhemden mit Mustern
jetzt entdecken bei Walbusch
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe