Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern >

LESER FRAGEN - EXPERTEN ANTWORTEN

LESER FRAGEN - EXPERTEN ANTWORTEN

19.11.2008, 12:47 Uhr | t-online.de


Die Abgeltungsteuer hat massive Auswirkungen auf Ihre Kapitalerträge. Bevor die neue Steuer zuschlägt, hat die Wirtschaftsredaktion von t-online.de eine einzigartige Online-Aktion gestartet. In Zusammenarbeit mit renommierten Experten beantworten wir Ihre Fragen zur Abgeltungsteuer. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Experten nicht alle Fragen beantworten und zudem aus rechtlichen Gründen keine Steuer- oder Rechtsberatung leisten dürfen. Dafür stehen Ihre Steuerberater und Rechtsanwälte bereit. Auch Fragen zu anderen Steuer-Themen abseits der Abgeltungsteuer bleiben außen vor.



Frage von Sigmund S. zu Fondssparplänen (03.11.2008):
Ich habe einen Fondssparplan 2007 abgeschlossen und einen Freistellungsantrag von einer bestimmten Summe abgegeben, muss ich denn umschichten?  Was bedeutet es für mich, wenn ich nicht umschichte?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf Fondssparpläne


Frage von Wolfgang B. zur Abführung der Abgeltungsteuer und Auskünfte der Banken (02.11.2008):
Mit der Abgeltungsteuer soll ja eigentlich alles abgegolten sein, Erträge sind ja dann bei der Steuererklärung nicht zu deklarieren. Wie kommen dann Kirche und Krankenkasse zu Ihren Abgaben? Wird es dann von den Banken aus Mitteilungen an das Finanzamt über personifizierte Erträgnisse geben?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf die Auskünfte der Banken


Frage von Bernd H. zur Kirchensteuer (02.11.2008):
Ich habe eine Frage bezüglich der Kirchensteuer in Bezug auf die Abgeltungssteuer. Ist es besser, über einen Antrag bei der jeweiligen Bank die Kirchensteuer auf Kapitalerträge abführen zu lassen oder dies im Rahmen der Einkommenssteuererklärung zu tun?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf die Kirchensteuer


Frage von E. Neu. zur privaten Geldleihe (31.10.2008):
Ich habe meiner Tochter zum Hauskauf eine bestimmte Summe Geld gegen Verzinsung zur Verfügung gestellt. Unterliegen diese Zinsen der Abgeltungssteuer und wer bezahlt diese Steuer?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf private Zinszahlungen


Frage von Familie P. zur Abgeltungsteuer bei einem Tagesgeld-Konto (27.10.2008):
Was bedeutet das für mein Tagesgeld-Konto und ab welcher Summe muss ich die Abgeltungsteuer zahlen?
Antworten der Experten: Abgeltungsteuer bei einem Tagesgeld-Konto


Frage von Rolf H. zur Rückerstattung von Abgeltungsteuer (26.10.2008):
Wenn meine festzusetzende Einkommensteuer für 2009 von Seiten des Finanzamtes auf null gesetzt wurde, bekomme ich dann die für 2009 abgeführte Abgeltungsteuer mit dem Antrag auf Jahressteuerausgleich zurück?
Antworten der Experten: Rückerstattung von Abgeltungsteuer


Gewinnspiel -




Frage von Birgit M.-K. zu Index-Zertifikaten (24.10.2008):
Wie ist es mit Index-Zertifikaten, die ich 2008 noch erwerbe? Wird dort Abgeltungsteuer fällig?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf Index-Zertifikate


Frage von Elisabeth M. zur Auszahlung einer fondsgebundenen Rentenversicherung (26.10.2008):
Ich habe eine Fondsgebundene Rentenversicherung bei der WWK (Templeton Global G - Euro) die begann im Jahr 1999, einbezahlt worden ist für 5 Jahre. Sie läuft bis 2011. Ich kann allerdings auch einen Kapitalabfindung dann wählen, dieses habe ich eigentlich auch vor. Ich weiß aber gar nicht wie viel dieses dann wäre und auch nicht, ob diese 60%-Klausel dann erfüllt wäre. Welche Wahl-Möglichkeit wäre für mich finanziell das Beste: Rente oder Kapitalabfindung?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf die Auszahlung einer fondsgebundenen Rentenversicherung


Frage von Uwe G. zur Verrechenbarkeit von Altverlusten (bis 2008) mit sämtlichen Kapitaleinkünften ab 2009 (26.10.2008):
In den Neuen Wirtschaftsbriefen (NWB Nr. 30 vom 21.07.08, S. 2811) habe ich zu diesen Thema den folgenden Artikel gefunden:
"Liegen Verluste aus Spekulationsgeschäften vor, können diese mit "neuen" Gewinnen aus Kapitalvermögen verrechnet werden, letztmalig in 2013 (§52a Abs.11 Satz 11 EStG). Hier stellt sich zunächst die Frage, ob eine Verrechnung nur mit "Gewinnen" gem. §20 Abs.2 EstG - also insbesondere aus Aktien - oder sonstigen Wertpapierverkäufen - möglich ist, oder Altveräußerungsverluste mit sämtlichen Kapitaleinkünften ausgeglichen werden können. Für erstere Alternative spricht der Wortlaut in §23 Abs.3 Satz 9 EStG, für letztere der Text in §20 Abs.6 Satz 1 EstG (Mertes/Hagen, Die Unternehmenssteuereform 2008, S. 241: "positive Einkünfte aus Kapitalvermögen")."
Können auch nach Ihrer Auffassung Altveräußerungsverluste mit sämtlichen Kapitaleinkünften ausgeglichen werden?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf die Verrechnung von Altverlusten mit Kapitaleinkünften


Frage von H. Sch. zur Verrechnung von Aktiengewinnen und -verlusten (21.10.2008):
Kann ich in 2009 Kursgewinne aus in 2009 erworbener Aktien mit Kursverlusten aus Verkäufen in 2009 aus in früheren Jahren erworbener Aktien (Neuer Markt!) verrechnen?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf Verrechnung von Aktiengewinnen und -verlusten


Frage von Okan K. zur Besteuerung von ausländischen Titeln und Verlustrechnung von Zertifikaten (21.10.2008):
Was muss ich künftig beachten, wenn ich Titel im Ausland erworben habe und im Ausland bereits Steuern bezahlt habe? Wie läuft die Verlustverrechnung bei Zertifikaten?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf ausländischen Titeln und Verlustrechnung von Zertifikaten


Gewinnspiel -


Frage von Stefan. O. zu fondsgebundenen Rentenversicherungen und Kapitalversicherung (21.10.2008):
Ich habe eine fondsgebundene Rentenversicherung und eine Kapitalversicherung, die beide vor dem 01.01.2005 abgeschlossen wurden. Beiträge wurden ebenfalls schon in 2004 entrichtet. Da ich mich von einem dieser beiden Verträge trennen muss - welche wäre auf die Zukunft gesehen effektiver weiter laufen zu lassen?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf Rentenversicherungen und Kapitalversicherung


Frage von Uwe S. zur von Vorabausschüttungen einer GmbH (21.10.2008):
Kann ich durch Vorabausschüttungen Ende 2008 auf das Ergebnis 2008 bei einer GmbH die bisherige günstige Besteuerung erreichen? Bei Ausschüttungen bis 31. Dezember sind nur 50% der Dividende steuerpflichtig. Bei einem Steuersatz von 42 +3% entspricht dies einer Belastung von 22,5%, nach dem 31. Dezember 2008 käme die Abgeltungssteuer von 25%. Dabei ist der Solidaritätszuschlag noch vernachlässigt. Bei einer Ausschüttung von rund einer Mio. Euro lohnt sich der Trick. Oder?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf Vorabausschüttungen einer GmbH


Frage von Karl Z. zur Verschenkung von Aktien (20.10.2008):
Wenn ich meine "Alt-Aktien" ab 2009 verschenke bzw. vererbe, muss der neue Besitzer beim Verkauf dieser "Alt-Aktien" Abgeltungssteuer bezahlen?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer beim Verschenken von Aktien


Frage von Wolfgang H. zur Besteuerung von Exchange Traded Funds (18.10.2008):
Betrifft die steuerliche Behandlung von Exchange Traded Funds (ETF) bei der Abgeltungssteuer. Werden diese Indexaktienfonds wie Aktien behandelt? Oder konkret gefragt: Unterliegen vor dem 1.1.2009 gekaufte ETF - wie Aktien - hinsichtlich etwaiger Veräußerungsgewinne nach dem 1.1.2009 nicht der Abgeltungssteuer und wären somit nach Ablauf der Spekulationsfrist steuerfrei?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf Exchange Traded Funds


Frage von Dieter J. zum persönlichen Steuersatz (17.10.2008):
Kann ich, wenn mein individueller Steuersatz weniger als 25% beträgt, beantragen, dass auch die der Abgeltungsteuer unterliegenden Einkünfte mit meinem individuellen Steuersatz besteuert werden?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf den persönlichen Steuersatz


Frage von Oskar K. zur Besteuerung von Wachstumszertifikaten und Sparbuch-Zinsen (16.10.2008):
Muss ich bei Wachstumszertifikaten (Spareinlagen), die schon über ein Jahr laufen und noch einige Jahre weiterlaufen, jedes Jahr die Zinsen schätzen und angeben und sind darunter jetzt auch schon die Zinsen von 2008 anzugeben? Wie sieht es mit Sparbuch-Zinsen aus, die laufend auf und ab gehen?  - Ich bin Rentner und brauche keine Einkommenssteuer-Erklärung abgeben.
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf Wachstumszertifikaten und Sparbuch-Zinsen


Frage von Eberhard H. zu fondsgebundenen Rentenversicherungen (16.10.2008):
Ich zahle monatlich über einen Zeitraum von 20 Jahren in eine fondsgebundene Rentenversicherung ein. Nach bisherigem Recht werden im Leistungsfall die Rentenzahlungen mit dem persönlichen Einkommensteuersatz besteuert. Ändert die Abgeltungssteuer hieran etwas?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer auf fondsgebundene Rentenversicherungen


Frage von Birgit F. zur Besteuerung bei ausländischem Wohnsitz (15.10.2008):
Freunde haben ihren Wohnsitz im Ausland und hier in Deutschland Festgeld angelegt. Bisher waren sie von der Zinsabschlagssteuer befreit. Gilt das auch für die Abgeltungssteuer ab 2009?
Antworten der Experten: Auswirkungen der Abgeltungsteuer bei ausländischem Wohnsitz




Hier geht's zum zweiten Teil der Fragerunde

Hier geht's zum ersten Teil der Fragerunde



Finanzministerium - Wichtigste Fragen und Antworten zur Abgeltungsteuer
Steuerlöcher werden gestopft - Fonds verlieren weitere Privilegien
Abgeltungsteuer - Was sich alles ändert
Video-Interview -
Abgeltungsteuer - Freistellungsaufträge bleiben gültig
Abgeltungsteuer - Mit Riester Steuern sparen
Einkommensteuer - Topverdiener zahlen die Hälfte 


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern

shopping-portal