Sie sind hier: Home > Finanzen >

Konsumforschung: Kaufkraft wird 2009 stagnieren

Konsum  

Kaufkraft wird 2009 stagnieren

16.12.2008, 16:09 Uhr | bv, dpa, AFP, t-online.de

Supermarkt - Kaufkraft soll nächstes Jahr unverändert bleiben (Foto: imago)Supermarkt - Kaufkraft soll nächstes Jahr unverändert bleiben (Foto: imago) Die Kaufkraft in Deutschland wird im nächsten Jahr voraussichtlich stagnieren. Die Deutschen hätten dann pro Kopf durchschnittlich knapp 19.000 Euro netto zur Verfügung, so die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) in Nürnberg. Der Anstieg von 210 Euro oder 1,1 Prozent im Vergleich zu diesem Jahr werde aber voraussichtlich durch die Inflation wieder aufgefressen.

Ratgeber - Richtiger Umgang mit Geschenkgutscheinen
Übersicht -
Online einkaufen -

Auch staatliche Leistungen zählen zum Einkommen

Den Deutschen werden laut GfK im kommenden Jahr insgesamt Netto-Einkommen von 1558 Milliarden zur Verfügung stehen. Dabei sind auch staatliche Leistungen wie Arbeitslosengeld, Kindergeld oder Renten eingerechnet. Ob der einzelne Verbraucher unter dem Strich mehr oder weniger im Portemonnaie haben werde, hänge vor allem davon ab, ob er an den wachsenden Löhnen teilhabe oder beispielsweise durch Kurzarbeit oder gar Stellenverlust Einbußen hinnehmen müsse, erklärte die GfK.

Ein Drittel der Kaufkraft landet beim Einzelhandel

Die Deutschen können nach Einschätzung der Konsumforscher im Bundesschnitt etwa ein Drittel ihrer Kaufkraft im Einzelhandel ausgeben. Im Jahr 2008 waren dies rund 461 Milliarden Euro. Der zurückhaltende Konsum der Verbraucher gilt als mitentscheidend für das Ausmaß der derzeitigen Wirtschaftskrise.

Unterschiedliche Verteilung nach Bundesländern

Die Einkommen sind in Deutschland laut Studie weiterhin sehr unterschiedlich verteilt. Im Vergleich der 16 Bundesländer liegt Bayern mit im Schnitt 20.571 Euro pro Kopf vorne, gefolgt von Hessen mit 20.424 Euro und Baden-Württemberg mit 20.282 Euro. Schlusslicht bleiben die Einwohner von Sachsen-Anhalt, denen im Durchschnitt nur 15.548 Euro im Jahr zur Verfügung stehen. Die größten positiven Veränderungen im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen Brandenburg, Sachsen-Anhalt, das Saarland und Mecklenburg-Vorpommern. So werden etwa die Brandenburger im Jahr 2009 rund 360 Euro pro Einwohner mehr zur Verfügung haben.

Reiche wohnen im Taunus und am Starnberger See

Der kaufkraftstärkste Kreis in Deutschland ist der Hochtaunuskreis in Hessen mit durchschnittlich 27.590 Euro pro Kopf. Er löst damit den bayerischen Kreis Starnberg als Spitzenreiter ab, der ein Durchschnittseinkommen von 27.413 Euro aufweist. Auf Platz drei liegt der Landkreis München mit 26.232 Euro. Unter den 25 Kreisen mit der geringsten Kaufkraft befinden sich bis auf den Stadtkreis Bremerhaven nur ostdeutsche Kreise. Auf dem letzten Platz landete der Landkreis Uecker-Randow in Mecklenburg-Vorpommern, wo die Einwohner im Schnitt 13.730 Euro zur Verfügung haben.

Die Kaufkraft-Definition der GfK

"Kaufkraft" ist in der Definition der GfK die Summe aller Nettoeinkünfte der Bevölkerung - also Einkünfte abzüglich Steuern und Sozialabgaben. Hinzugerechnet werden Kapitaleinkünfte und staatliche Transferleistungen. Ausdrücklich weist die GfK daraufhin, dass die Kaufkraft einer Region lediglich einen Durchschnittswert der dort lebenden Bevölkerung darstellt. Die Kaufkraft einzelner Menschen oder die Kaufkraft je Haushalt kann davon erheblich abweichen.

Weitere Themen:
Weihnachten - Dänische Nordmann-Tannen begehrt
Geschenke - Umsatz im Einzelhandel geht zurück
Reklamation - Nutzungsentgelt fällt weg
Studie - Deutsche verschätzen sich bei Preisen
Hintergrund -
Ranking -
Quiz - Wie gut kennen Sie internationale Geldscheine?

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal