Sie sind hier: Home > Finanzen >

Deflation: Die Wirtschaftskrise lässt die Verbraucherpreise purzeln

Deflation  

Die Krise lässt die Preise purzeln

20.04.2009, 19:48 Uhr | fre, dapd

Ist die Deflation schon in vollem Gange? (Bild: Imago)Ist die Deflation schon in vollem Gange? (Bild: Imago) Die Rezession und die damit zusammenhängende Kaufzurückhaltung der Verbraucher lässt die Preise purzeln. Wie eine am Montag veröffentlichte Branchenumfrage der "Bild"-Zeitung ergab, dürfte beispielsweise der Liter Superbenzin im Sommer etwa 1,25 Euro kosten. Das wären 17 Prozent weniger als die 1,50 Euro zur Urlaubszeit 2008.

Animierte Grafik - So entwickeln sich die Preise
Fotoshow -
Quiz - Was kosteten verschiedene Produkte im Jahr 1980?
Video - Rabatt ohne Risiko
Gehalts-Check -

Nicht nur Billigware wird billiger

Wenn Rohstoffe und Energie billiger werden, folgen viele andere Produkte. So senken auch Lebensmittel-Discounter ihre Preise wieder deutlich, wie die Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie (BVE) laut "Bild"-Zeitung erläuterte. So kostet die billigste Butter wieder weniger als 70 Cent, Vollmilch 55 statt 60 Cent. Auch Markenprodukte sind günstiger zu haben: Plus verkauft 15 Iglo-Fischstäbchen jetzt für 1,79 statt 2,75 Euro, Edeka hat den Preis für 1,5 Liter Coca-Cola um 20 Prozent auf 95 Cent reduziert.

Auto-Schnäppchen mit und ohne Subventionen

Im krisengebeutelten Autohandel sind dem Gelsenkirchener Forschungsinstitut CAR zufolge auch ohne Abwrackprämie Rabatte bis 30 Prozent drin. Trotzdem könnte es sich noch lohnen, mit dem Autokauf zu warten: Für die Zeit nach dem Subventions-Feuerwerk prophezeit CAR-Experte Ferdinand Dudenhöffer der "Bild": „Wenn es keine Abwrackprämie mehr gibt, steigen die Rabatte ab Herbst noch weiter!“



Billig essen und Urlaub machen

Preisstürze sind angesichts starker Marktsättigung auch bei Computern und Unterhaltungselektronik zu verzeichnen. So kosten Notebooks derzeit ein Fünftel weniger als noch vor einem Jahr. Ebenso locken Schnellrestaurantketten mit günstigen Angeboten, Hotels steuern mit Sonderangeboten gegen Umsatzeinbrüche.



Vorgezogener Sommerschlussverkauf

Auch Pauschalreisen werden in der Krise zum Schnäppchen: Weil die Nachfrage für die Urlaubsreise im Sommer schwächelt, geben Reiseveranstalter den "Bild"-Recherchen zufolge bis zu 35 Prozent Nachlass. Und bei Bekleidung und Schuhen dürfte der Sommerschlussverkauf wegen der Krise in diesem Jahr schon im Mai beginnen, schreibt die Zeitung.

Mehr Themen:
Günstig und nicht überfüllt - Badeurlaub in Osteuropa
Renault Grand Scénic: Raumwunder zum kleinen Preis
Lohnspiegel - Inflation frisst Einkommenssteigerungen auf
Test - Sind Sie ein Sparfuchs?
Quiz - Wie gut kennen Sie den Euro wirklich?
Öffentliche Haushalte - Deutschland hat Schulden in Billionen-Höhe
Ranking -


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe