Sie sind hier: Home > Finanzen >

Verbraucher sparen bei Bio

Lebensmittel  

Verbraucher sparen bei Bio

05.08.2009, 16:29 Uhr | bv, AFP, t-online.de

Bio-Lebensmittel - rückläufige Umsätze (Foto: imago)Bio-Lebensmittel - rückläufige Umsätze (Foto: imago) Die Verbraucher in Deutschland kaufen in Folge der Wirtschaftskrise offenbar zum ersten Mal seit Jahren weniger Bio-Lebensmittel. Die Umsätze mit Öko-Produkten in der ersten Jahreshälfte seien um vier Prozent niedriger ausgefallen als im Vorjahr, schreibt die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf Daten des Marktforschungsinstituts GfK.

Telefonwerbung -
Raffinierte Fallen - 15 Tipps für Verbraucher

Öko-Müdigkeit sorgt für Umsatzschwund

"Die Verbraucher zeigen eine gewisse Öko-Müdigkeit", sagte GfK-Handelsexperte Helmut Hübsch der Zeitung. Wegen der Krise müsse die Branche mit einem weiteren Umsatzrückgang rechnen. Die GfK nahm für die Untersuchung dem Bericht zufolge das Kaufverhalten von 30.000 Haushalten unter die Lupe. Mit dem Rückgang um vier Prozent schrumpfte die Öko-Branche stärker als der übrige Lebensmitteleinzelhandel. Dieser musste in der ersten Jahreshälfte nach Angaben des Statistischen Bundesamts einen Umsatzschwund von 2,4 Prozent verbuchen.

Herber Rückschlag für erfolgsverwöhnte Branche

Für die erfolgsverwöhnte Bio-Branche ist der Rückgang der Erlöse nach Jahren zweistelliger Wachstumsraten ein herber Rückschlag. Noch im vergangenen Jahr wuchs der Bereich Bio-Lebensmittel um ein Zehntel, was jedoch schon eine Verlangsamung gegenüber den Erlöszuwächsen der vergangenen Jahre bedeutete. Mit einem Gesamtumsatz von knapp sechs Milliarden Euro im vergangenen Jahr haben Öko-Lebensmittel nach Angaben des Bundes Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) gemessen am Umsatz einen Marktanteil von 3,5 Prozent.

Mehr Themen:
Globalisierung - Schweizer Bauer legt sich mit der EU an
Netzagentur - Mehr Schutz gegen Telefonwerbung
Zertifikate - 50.000 Deutsche sind Lehman-Opfer
Arbeitszeit - Bofinger gegen Verzicht auf Urlaubstag

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal