Sie sind hier: Home > Finanzen >

Postbank-Geldautomat repariert Chipkarten

Karten-Panne  

Postbank-Geldautomat repariert Chipkarten

19.01.2010, 17:11 Uhr | AFP, dpa-AFX, dpa-AFX, AFP, t-online.de

Postbank testet erfolgreich Geldautomat mit Reparatur-Funktion (Foto: dpa)Postbank testet erfolgreich Geldautomat mit Reparatur-Funktion (Foto: dpa) Fehlerhafte EC-Karten der Postbank sollen in wenigen Wochen von Geldautomaten automatisch repariert werden können. Ein erster Prototyp habe eine Testreihe erfolgreich absolviert, teilte die Postbank mit. Auf diese Weise aktualisierte Karten seien dann ohne Einschränkung weltweit einsetzbar.


Karte verloren - So sperren Sie die Karte


t-online.de Shop Sicherheitsetui für Kreditkarten
t-online.de Shop Tolle LCD- und Plasma-Fernseher

Postbank will weitere Geldautomaten umrüsten

Nach einer Pilotphase im Alltagsbetrieb Anfang Februar sollen in der zweiten Februarwoche schrittweise weitere Geldautomaten der Postbank umgerüstet werden. Spätestens Ende Februar sollen rund 1500 Geldautomaten mit der neuen Technologie ausgestattet sein. Zusätzlich können Postbank-Kunden fehlerhafte Karten bald auch in allen Postbank Centern reparieren lassen. Dazu werden die Kassenterminals in den Filialen mit einer ähnlichen Technologie ausgestattet wie die Geldautomaten.

Reparatur nach der PIN-Eingabe

Die Korrektur des fehlerhaften Karten-Chips geschieht dabei automatisch, während der Kunde Geld abhebt. Auf dem Bildschirm steht, dass der Automat fehlerhafte Chipkarten aktualisiert. Nach der PIN-Eingabe erfährt der Kunde, ob seine Karte einen fehlerhaften Chip enthält. Wenn das der Fall ist, korrigiert der Geldautomat den Fehler. Kunden, deren Karte in Ordnung ist, erhalten eine entsprechende Meldung. Für Inhaber von Karten anderer Institute ändert sich nichts.

Weiter Probleme mit Karten im Ausland

Zum Jahreswechsel waren Millionen EC-Karten etwa der Postbank, der Commerzbank und der Sparkassen als nicht lesbar zurückgewiesen worden, da der Chip die Jahreszahl 2010 nicht erkennen konnte. Das Problem ist bisher nur im Inland behoben. Im Ausland kann man mit deutschen Karten teils weiterhin kein Geld abheben oder bezahlen.

Auch andere Automaten rüsten Geldautomaten um

Auch andere Institute wollen in den kommenden Wochen Geldautomaten entsprechend umrüsten. Zum Jahreswechsel waren Millionen EC-Karten etwa der Postbank, der Commerzbank und der Sparkassen als nicht lesbar zurückgewiesen worden, da der Chip die Jahreszahl 2010 nicht erkennen konnte. Die Banken hatten bereits angekündigt die fehlerhafte Software der Karten zu aktualisieren. Überdies versprachen die Institute betroffenen Kunden die Kosten wegen der Kartenpanne zu erstatten.



Geldanlage - Beratungsprotokoll nicht unterschreiben
Preisvergleich - So teuer ist Deutschland

Kaufkraft - Euro nur noch 80 Cent wert


Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal