Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern >

Gerichtsurteil: Wäschewaschen mit Brunnenwasser erlaubt

Gerichtsurteil  

Wäschewaschen mit Brunnenwasser erlaubt

31.03.2010, 19:35 Uhr | apn

Gerichtsurteil: Wäschewaschen mit Brunnenwasser erlaubt. Viele Deutsche haben noch eigene Hausbrunnen (Foto: imago)

Viele Deutsche haben noch eigene Hausbrunnen (Foto: imago)

Zum häuslichen Wäschewaschen kann nach einem Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes auch Brunnenwasser genutzt werden. Mit dieser Entscheidung gaben die Richter in Leipzig sächsischen Grundstückseigentümern recht, die damit eine Teilbefreiung vom Zwang der Benutzung der öffentlichen Wasserversorgung erreichten.

Gericht schafft Klarheit

Dieser Forderung steht nach Ansicht der Richter die Trinkwasserverordnung des Landes nicht entgegen. Schon das Oberverwaltungsgericht Bautzen ging davon aus, dass nach der Satzung des beklagten Wasserversorgungsverbandes eine Teilbefreiung auf Antrag erteilt werden müsse, wenn sie den Wasserversorger wirtschaftlich zumutbar sei. Der Zweckverband vertrat dagegen die Auffassung, dass nach der Trinkwasserverordnung nur Trinkwasser zum Wäschewaschen benutzt werden dürfe. Dies sehe die europäische Trinkwasser-Richtlinie vor.

Waschwasser muss keine Trinkwasserqualität haben

Demgegenüber entschieden die Leipziger Richter, dass diese Richtlinie nur gewährleiste, dass jedem Haushalt ein Trinkwasseranschluss zur Verfügung stehe. Keineswegs reglementiere sie das Verbraucherverhalten und verbiete es auch nicht, zum Wäschewaschen im eigenen Haushalt das Wasser eines Hausbrunnens zu benutzen. Wasser aus einer Eigenversorgungsanlage, die neben dem öffentlichen Trinkwasseranschluss im Haushalt verwendet werde, müsse keine Trinkwasserqualität haben. Ob der Anschlussnehmer zum Wäschewaschen im eigenen Haushalt Trinkwasser oder Wasser minderer Qualität benutze, könne er in eigener Verantwortung entscheiden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Du gibst den Ton an - der neue ROCKSTER GO ist da
zum Lautsprecher Teufel Shop
Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause sichern
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019