Sie sind hier: Home > Finanzen >

Verbraucher leiden unter teuren Bankgebühren

Bankenschelte  

Verbraucher leiden unter teuren Bankgebühren

28.04.2010, 23:33 Uhr | cs mit dpa, dpa, t-online.de

Verbraucher leiden unter teuren Bankgebühren. Teure Dispokredite und Riesterverträge kosten Bundesbürger jährliche ein Millionensumme zuviel (Foto: imago)

Teure Dispokredite und Riesterverträge kosten Bundesbürger jährliche ein Millionensumme zuviel (Foto: imago)

Laut einer aktuellen Studie erleiden Bürger finanzielle Schäden von mehr als 700 Millionen Euro pro Jahr aufgrund überhöhter Zinsen, teurer Riester-Verträge und Bankautomatengebühren. Schuld ist laut der Stiftung Warentest und Verbraucherzentralen eine mangelhafte Finanzaufsicht. "Die Beispiele zeigen systematisches Marktversagen zulasten der Verbraucher", sagte der Chef des Bundesverbands der Verbraucherzentralen, Gerd Billen. Die FDP im Bundestag forderte wie die Verbraucherzentralen, dass der Verbraucherschutz in der Finanzaufsicht verankert werden soll.

Schlagkräftige Finanzaufsicht bei der Bundesbank

"Es reicht nicht allein, vernünftige Gesetze zu machen. Die Einhaltung der Gesetze muss gerade auch bei Finanzprodukten kontrolliert werden. Schließlich hat der Kunde kaum eine Chance, die Versprechungen der Anbieter selbst auf ihren Wahrheitsgehalt zu überprüfen", erklärt Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur der Zeitschrift "Finanztest". Deshalb fordern die beiden Organisationen eine effektivere Finanzaufsicht, die dem nötigen Verbraucherschutz Rechnung trägt. Der FDP-Verbraucherpolitiker Erik Schweickert forderte eine schlagkräftige Finanzaufsicht bei der Bundesbank zur Kontrolle und Einhaltung der Gesetze insbesondere bei Finanzprodukten.

Zu hohe Zinsen für Dispo-Kredite

Weil Banken zu hohe Zinsen für Dispo-Kredite nähmen, entstehe den Verbrauchern ein jährlicher Schaden von etwa 650 Millionen Euro, kritisierten Stiftung Warentest und Verbraucherzentralen. Die Banken kämen derzeit sehr günstig an Geld, gäben dies aber nicht immer an ihre Kunden weiter. So betrug der Leitzins der Europäischen Zentralbank im September 2008 noch 4,25 Prozent. 2010 fiel er auf 1 Prozent. Die durchschnittlichen Zinsen für Überziehungskredite fielen dagegen lediglich von 11,98 auf 10,28 Prozent.

Abzocke am Geldautomaten

Aber auch die völlig überteuerten Gebühren für das Abheben an institutsfremden Geldautomaten sind den Verbraucherschützern ein Dorn im Auge: Die Kosten der Geldinstitute lägen bei maximal 2 Euro pro Abhebung, die Kunden zahlten aber 7 Euro im Durchschnitt. Bei geschätzten 20 Millionen Transaktionen koste dies Verbraucher 100 Millionen Euro im Jahr. Banken und Sparkassen prüfen derzeit eine vorübergehende Obergrenze für die Gebühren.

Teure Gebühren bei Riester-Produkten

Bei der privaten Altersvorsorge sei der finanziellen Schäden für Verbraucher besonders dramatisch. So seien viele Riester-Produkte zu teuer. Falle dann die durchschnittliche Rendite aufgrund der hohe Kosten um nur ein Prozent, seien die Verluste enorm. Die Stiftung Warentest beziffert hier den Schaden auf 115 Millionen Euro. Nehme man eine konstante Zulagen-Summe von 2,5 Milliarden Euro pro Jahr an, so würden die Verluste bis 2020 auf mehr als 3 Milliarden Euro, bis 2030 sogar auf über 11 Milliarden Euro anwachsen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal