Steuerklärung 2011: Was sich alles absetzen lässt

Seite 1 von 20

Arbeitnehmer-Pauschbetrag gestiegen

Folgende Änderungen müssen Sie bei Ihrer Steuererklärung 2011 beachten:

Die Pauschale für Werbungskosten wurde rückwirkend geändert: Der sogenannte Arbeitnehmer-Pauschbetrag ist von 920 Euro auf 1000 Euro gestiegen. Bis zu dieser Höhe müssen dem Finanzamt beruflich bedingte Ausgaben nicht mit Belegen nachgewiesen werden. Berufstätige können also in ihrer Einkommensteuererklärung für 2011 pauschal 1000 Euro geltend machen. Werbungskosten über 1000 Euro können weiterhin nur abgesetzt werden, wenn sie mit Belegen nachgewiesen werden.





shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe