Sie sind hier: Home > Finanzen >

Touché: Fecht-Champions sollen Millionen versenkt haben

Touché: Fecht-Champions sollen Millionen versenkt haben

01.06.2011, 13:14 Uhr | bv, t-online.de

Touché: Fecht-Champions sollen Millionen versenkt haben. Fechten: Ehemalige Champions erleiden Schiffbruch mit Fonds (Foto: Reuters) (Quelle: Reuters)

Fechten: Ehemalige Champions erleiden Schiffbruch mit Fonds (Foto: Reuters) (Quelle: Reuters)

Die ehemaligen Fecht-Champions Elmar Borrmann und Thomas Gerull haben nach Medienberichten einen hohen Verlust mit von ihnen gemanagten Fonds erlitten. Das "Handelsblatt" schreibt unter Berufung auf eigene Informationen, die Anleger hätten mehr als 150 Millionen Euro verloren. Die Verluste beträfen die Fonds der Frankonia-Gruppe (heute: Deltoton) und der Capital Sachwert Alliance (CSA).

Die Frankonia-Gruppe habe unter anderem Aktien der Cargolifter AG gekauft, die später Insolvenz anmeldete. Die Verluste für die Anleger sollen sich neben den fehlgeschlagenen Investitionen auch aus den Kosten ergeben haben, die den Kunden berechnet wurden. Die Anleger haben daraus offenbar bereits Konsequenzen gezogen: Von ursprünglich 50.000 Fonds-Besitzern sollen nach "Handelsblatt"-Informationen nur noch 20.000 übrig sein.

Gold und Silber nur als Medaille

Borrmann hatte mit der deutschen Fechtmannschaft zwei olympische Gold- und eine Silbermedaille gewonnen. Bei Fechtweltmeisterschaften konnte er weiteres Edelmetall einheimsen, darunter drei Goldmedaillen. Gerull kann ebenfalls olympisches Silber sowie WM-Gold und -Silber vorweisen.

Mitte der 90er Jahre machten sich die beiden Fechter dann laut "Handelsblatt" mit der Frankonia-Gruppe am grauen Kapitalmarkt selbstständig, bevor sie 2004 wieder getrennte Wege gingen. Borrmann machte demnach mit den Fonds der CSA weiter und verkaufte die Verwaltungsgesellschaft 2009. Gerull halte bis heute die Mehrheit an der Deltoton, hieß es.

"Nicht mehr am Markt aktiv"

Die Deltoton GmbH schreibt auf ihrer Internetseite, bis 2002 seien Investoren Unternehmensanteile in Form einer atypischen stillen Beteiligung angeboten worden. Seitdem sei die Emissionsphase beendet und die Gesellschaft befinde sich "plangemäß in der Auszahlungsphase für ihre Anleger", deren Zahl "im März 2009 bei ca. 13.000" gelegen habe.

Das Handelsblatt zitierte aus einer E-Mail von Deltoton-Mitgeschäftsführer Stephan Kaufhold: "Wie Ihnen wahrscheinlich bekannt sein wird, emittieren wir seit acht Jahren nicht mehr und sind insofern nicht mehr am Markt aktiv. Wir haben daher kein Interesse daran, an Ihrem Bericht mitzuwirken."

CSA-Geschäftsführer Slobodan Cvetkovic sagte dem "Handelsblatt", die betreffenden Fonds hätten "in den letzten Monaten" eine "positive Geschäftsentwicklung" gehabt. Die Stornoquoten der Anleger seien "vernachlässigbar klein". Borrmann und Gerull wollten sich den Angaben zufolge gegenüber dem "Handelsblatt" nicht äußern.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Wirtschaft
Vorsicht vor PIN-Diebstahl

Beim Skimming filmen Betrüger mit Kameras die PIN von arglosen Bankkunden. zum Video


Anzeige
Paperbag-Hosen mit hoher Taille und gerafftem Bund
Trend-Styles bei BAUR
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe