Sie sind hier: Home > Finanzen >

Bittere Pillen und Lichtblicke für 2012 - Was sich im nächsten Jahr ändert

Bittere Pillen und Lichtblicke für 2012 - Was sich im nächsten Jahr ändert

16.01.2012, 17:25 Uhr | dapd, dapd

Bittere Pillen und Lichtblicke für 2012 - Was sich im nächsten Jahr ändert . Was sich ab Januar 2012 ändert (Quelle: dpa)

Was sich ab Januar 2012 ändert (Quelle: dpa)

Keine durchweg rosigen Aussichten für 2012: Das nächste Jahr wird einige unliebsame Neuerungen bringen und manche Veränderung, die das Portemonnaie vieler Deutscher belasten wird. Allerdings zeichnen sich auch einige Lichtblicke ab. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Änderungen zum Jahreswechsel.

Umstrittene Rente ab 67 startet

Zu den bitteren Pillen, die die Bundesbürger schlucken müssen, gehört etwa der Start der umstrittenen Rente ab 67. Das Rentenalter von heute 65 wird ab 2012 in Tippelschritten um zwei Jahre hochgeschraubt. Und auf den Geldbeutel nahezu aller Deutscher drückt, dass Strom- wie Gaspreise zum Jahreswechsel wieder einmal kräftig steigen.

Zahnersatz und Bahnfahren wird teurer

Auch gute Zahnpflege sei empfohlen, denn Zahnersatz wird teurer, ebenso die private Krankenversicherung. Tiefer in den Geldbeutel greifen müssen von Januar an auch Bahnfahrer. Darüber hinaus steigen die Beitragsbemessungsgrenzen in der Sozialversicherung.

Gute Nachrichten für Steuerzahler

Freuen dürfen sich die Bundesbürger aber darüber, dass sich mehr Jobausgaben bei der Steuer absetzen lassen und der Beitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung sinkt. Außerdem gibt es mehr Geld für Pflegebedürftige. Von steuerlichen Erleichterungen werden 2012 auch Eltern profitieren.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuesten Technik-Trends: Mieten ist das neue Kaufen
OTTO NOW entdecken
Anzeige
Sichern Sie sich 40% Rabatt auf den nächsten Möbeleinkauf
bei der Jubiläumsaktion auf XXXLutz
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal