Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern > Steuererklärung >

Gute Steuersoftware: Was muss sie können?

Gute Steuersoftware: Was muss sie können?

18.05.2012, 12:23 Uhr | ah (CF)

Eine gute Steuersoftware spart Ihnen Zeit und Geld bei der Erstellung der Steuererklärung. Da stellt sich nur die Frage, was diese Software können muss, um den gewünschten Nutzen für Sie zu bringen. Der Markt ist voll von verschiedenen Programmen, die sich hinsichtlich des Preises und in der Anwendung kaum unterscheiden.

Kriterien für eine gute Steuersoftware

Für die Anwendung einer Software zur Erstellung der Steuererklärung sollten Sie Computerkenntnisse besitzen und sich ein wenig im Steuerrecht auskennen. Das Programm selbst sollte Sie bei der Erstellung unterstützen, das heißt, Ihnen viele wertvolle Tipps und Hinweise geben. Grundsätzlich ist bei der Auswahl darauf zu achten, dass die Software zu Ihrem Steuerfall passt. Ein wichtiger Aspekt ist, dass Ihre Daten auf Plausibilität geprüft werden. So können Sie fehlerhafte Daten noch korrigieren. Eine gute Steuersoftware zeichnet sich auch darin aus, dass die Daten in den Vordruck des Finanzamtes exportiert werden.

Die Software optimal nutzen

Bevor Sie eine Software kaufen, erkundigen Sie sich, wie es mit der Aktualisierung aussieht. Das Steuerrecht ändert sich gerade hinsichtlich der Einkommensteuererklärung recht häufig. Daher sind Updates enorm wichtig, um Sie vor eventuellen finanziellen Verlusten zu schützen. Erkundigen Sie sich auch nach den Kosten für diese Updates. Eine gute Steuersoftware übernimmt die Daten aus dem Vorjahr, sodass Sie hier schon Zeit sparen können. Anhand der eingegebenen Daten ermittelt die Software, ob Sie Steuern erstattet bekommen oder nachzahlen müssen. Es handelt sich allerdings nur um einen Richtwert.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern > Steuererklärung

shopping-portal