Sie sind hier: Home > Finanzen > Unternehmen & Verbraucher >

ZEW-Prognose: Deutsche Wirtschaft wächst kräftig

ZEW-Index sagt deutliche Erholung der deutschen Wirtschaft voraus

22.01.2013, 13:29 Uhr | dapd

ZEW-Prognose: Deutsche Wirtschaft wächst kräftig. Der Konjunkturaufschwung erreicht auch den Hamburger Hafen (Quelle: imago/Arco Images)

Der Konjunkturaufschwung erreicht auch den Hamburger Hafen (Quelle: imago/Arco Images)

Die deutsche Wirtschaft soll sich im ersten Halbjahr 2013 spürbar erholen. So sieht es das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW). Das Konjunkturbarometer für die kommenden sechs Monate stieg im Januar kräftig um 24,6 Punkte auf 31,5 Zähler, den besten Wert seit Mai 2010. Grund für den wachsenden Optimismus sei, dass sich die Unsicherheit über die Zukunft der Eurozone vorerst reduziert habe. Für den Index wurden 272 Analysten und professionelle Anleger befragt.

"Die Finanzmarktexperten verbinden mit der verbesserten Stimmung an den Finanzmärkten offenbar die Hoffnung, dass die Unternehmen zurückgestellte Investitionen nunmehr doch durchführen", sagte ZEW-Präsident Wolfgang Franz. Allerdings werde die wirtschaftliche Ausgangslage bei wichtigen Handelspartnern nach wie vor schwach eingeschätzt. "Dies lässt erwarten, dass die deutsche Wirtschaft im Jahr 2013 weiterhin moderat wachsen wird", erklärte Franz.

Schon jetzt verbessert sich die Lage

Auch die derzeitige Lage der deutschen Wirtschaft schätzten die Finanzmarktexperten etwas besser ein als vor Monatsfrist. Der entsprechende ZEW-Indikator kletterte den Angaben zufolge im Januar um 1,4 auf 7,1 Punkte.

Die Bundesregierung hatte zuletzt ihre Wachstumsprognose für 2013 wegen der schwachen Konjunktur im Winterhalbjahr mehr als halbiert. Sie rechnet nun mit einem mageren Plus von 0,4 Prozent. Dabei geht sie ebenso wie mehrere Wirtschaftsinstitute von steigenden Wachstumsraten im Jahresverlauf aus.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal