Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern >

Grüne für Steuer auf Plastiktüten

Grüne für Steuer auf Plastiktüten

09.03.2013, 13:57 Uhr | AFP, dpa

Grüne für Steuer auf Plastiktüten. Weggeworfene Plastiktüten liegen auf einer Grünfläche (Quelle: dpa)

Weggeworfene Plastiktüten liegen auf einer Grünfläche (Quelle: dpa)

Die Grünen haben die Einführung einer Steuer von 22 Cent pro Plastiktüte vorgeschlagen. Deutschland solle mit der Abgabe Vorreiter für die von der EU geplanten Maßnahmen zur Verringerung des Plastikmülls sein, sagten die umweltpolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, Dorothea Steiner, und die Grünen-Fraktionsvorsitzende im EU-Parlament, Rebecca Harms, der "Bild"-Zeitung.

Deutschland könnte Vorreiter werden

Die Verwendung erdölbasierter Kunststoffe müsse dringend eingeschränkt werden, sagte Steiner. "Mit einer Abgabe von 22 Cent pro Plastiktüte könnte die Erforschung biologisch abbaubarer Kunststoffe finanziert werden." Deutschland könnte eine solche Abgabe sehr schnell einführen und Vorreiter in Europa sein.

Tüten bedrohen Meeresleben

"Einweg-Plastiktüten, die zu Tausenden im Meer landen, bedrohen das Meeresleben immer mehr", sagte die Grünen-Fraktionschefin im EU-Parlament, Rebecca Harms. Es sei "allerhöchste Zeit diese Verschwendung und die schlimmen Folgen zu stoppen". An der Toskana-Küste machten sie fast drei Viertel der von Trawlern gesammelten Abfälle aus, berichtete die "Welt".

Vorstoß von der EU

EU-Umweltkommissar Janez Potocnik hatte zuletzt in einem Diskussionspapier zur Verringerung des Plastikmülls vorgestellt, dass allein 2010 EU-weit 95,5 Milliarden Plastiktüten in Umlauf gebracht worden seien. Darin werden auch "marktbasierte Instrumente" vorgeschlagen, um den Verbrauch von Plastiktüten zu verringern. Die EU denke zum Beispiel über "Umweltsteuern" nach.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
15,- € Gutschein für Sie - nur bis zum 22.09.2019
bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern

shopping-portal