Sie sind hier: Home > Finanzen >

Steuern

...

Unnötige Subventionen: Staatsgeld für E-Porsche und Pferdemist

Bild 4 von 6
Hopfenanbau (Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)

Die bayerische Hallertau zwischen München und Ingolstadt versorgt fast die halbe Welt mit Hopfen fürs Bier. 40 Prozent beträgt der globale Marktanteil, in Deutschland kommen sogar 85 Prozent des verbrauten Hopfens aus der Hallertau. Deshalb bekommt die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft im Verbund mit einem privaten Landmaschinenbauer knapp 260.000 Euro, um eine Maschine für die automatische Ernte zu entwickeln. Die Sache hat einen bitteren Beigeschmack, findet der BdSt.


1 2 3 4 5 6 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018