Sie sind hier: Home > Finanzen >

Steuern

...

Unnötige Subventionen: Staatsgeld für E-Porsche und Pferdemist

Bild 5 von 6
Borussia Dortmund (Quelle: imago/Christoph Reichwein)
(Quelle: imago/Christoph Reichwein)

Selbst vor dem Profifußball macht der deutsche Subventionswahn nicht halt. Borussia Dortmund hat 572.000 Euro dafür erhalten, den Footbonauten upzudaten. Das ist ein besonderes Trainingsfeld, auf dem die Kicker mit acht Ballwurfrobotern traktiert werden. Der Steuerzahlerbund kritisiert, dass der Profifußball ohnehin bereits sehr viel Geld bekommt und diese Subvention deshalb nicht sinnvoll ist.


1 2 3 4 5 6 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018