Sie sind hier: Home >

Finanzen

...

Sonderurlaub – ja oder nein?

Bild 6 von 6
Sonderurlaub wegen Umzug (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Es besteht kein gesetzlicher Anspruch auf Sonderurlaub beim Umzug. Sollten Sie allerdings aus betrieblichen Gründen an einen anderen Standort versetzt werden, werden die Voraussetzungen für § 616 BGB erfüllt: Der Umzug gilt dann als "außergewöhnliches Ereignis", welches ein Recht auf Sonderurlaub von bis zu zwei Tagen gewährt. Entscheidend ist, dass für den Umzug eine objektive Notwendigkeit für die Durchführung während der Arbeitszeit vorliegt – der Umzug also nicht außerhalb der Arbeitszeit erfolgen kann.


1 2 3 4 5 6 7


shopping-portal