Sie sind hier: Home > Finanzen >

Wegen Internet-Einkäufen: Kreditkartenbetrug hat deutlich zugenommen

Wegen Internet-Einkäufen  

Kreditkartenbetrug hat deutlich zugenommen

25.02.2014, 11:04 Uhr | rtr, t-online.de

Wegen Internet-Einkäufen: Kreditkartenbetrug hat deutlich zugenommen. Missbrauch von Kreditkarten verursacht Schäden im Milliardenhöhe (Quelle: Archiv)

Missbrauch von Kreditkarten verursacht Schäden im Milliardenhöhe (Quelle: Archiv)

Der Betrug mit Kredit- und EC-Karten hat nach Angaben der Europäischen Zentralbank (EZB) erstmals seit vier Jahren wieder zugenommen. Hauptursache für den Anstieg im Jahr 2012 war nach Angaben der Währungshüter der Trend zu mehr Einkäufen im Internet, der auch zu einem Anstieg beim Missbrauch von Kreditkarten führte.

Insgesamt richteten Kriminelle mit geklauten Kartendaten oder gefälschten Bezahlkarten nach den jüngsten EZB-Zahlen im vergangenen Jahr einen Schaden von 1,33 Milliarden Euro an. Das waren 14,8 Prozent mehr als 2011.

Die Daten beziehen sich auf den Zahlungsraum Sepa, der 32 Staaten umfasst, also alle EU-Mitglieder sowie Island, Liechtenstein, Monaco, Norwegen und die Schweiz.

Nur ein Bruchteil der Transaktionen

Damit liegt der finanzielle Schaden aber nach wie vor nur bei einem Bruchteil der ausgeführten Transaktionen. Es handele sich lediglich um 0,04 Prozent des gesamten Volumens von 3,5 Billionen Euro. Das bedeutet, dass von 2635 Euro rechnerisch ein Euro durch Kartenbetrug verloren geht. Besonders häufig kommen die Delikte laut EZB in Frankreich, Luxemburg und Großbritannien vor.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal