Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern >

Mietrecht

Verbrauchswerte der Nachbarn: Mieter dürfen die Betriebskosten vergleichen
Verbrauchswerte der Nachbarn: Mieter dürfen die Betriebskosten vergleichen

Die Nebenkosten in Deutschland sind schon zur zweiten Miete geworden. Oft sind die Abrechnungen dazu noch falsch. Um so wichtiger ist es, dass Mieter ihre Heizkosten vergleichen können. Dazu dürfen... mehr

Die Nebenkosten in Deutschland sind schon zur zweiten Miete geworden.

Wohnung vermieten: Das sollten Sie als Vermieter beachten
Wohnung vermieten: Das sollten Sie als Vermieter beachten

Eine Wohnung zu vermieten, stellt für den Vermieter nicht selten eine Herausforderung dar. Oftmals kommt es zu mietrechtlichen Streitigkeiten und ein Rechtsanwalt muss eingeschaltet werden. Oft geht... mehr

Eine Wohnung zu vermieten, stellt für den Vermieter nicht selten eine Herausforderung dar.

Mietrecht: Keine Verjährung bei falscher Wohnungsgröße
Mietrecht: Keine Verjährung bei falscher Wohnungsgröße

Ist eine Wohnung kleiner als im Mietvertrag angegeben, können Mieter auch noch nach Jahren zu viel gezahlte Miete zurückfordern. Dieser Anspruch verjährt nicht automatisch, entschied das Landgericht... mehr

Ist eine Wohnung kleiner als im Mietvertrag angegeben, können Mieter auch noch nach Jahren zu viel gezahlte Miete zurückfordern.

Mietrecht: BGH stärkt Vermieter bei Eigenbedarf
Mietrecht: BGH stärkt Vermieter bei Eigenbedarf

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Hausbesitzer bei Wohnungskündigungen wegen Eigenbedarfs gestärkt. Sie dürfen Mietern auch zeitnah nach deren Einzug kündigen, wenn ihr Eigenbedarf aus zuvor nicht... mehr

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Hausbesitzer bei Wohnungskündigungen wegen Eigenbedarfs gestärkt.

Maklergebühren: Bundesländer stellen Neuregelung vor
Maklergebühren: Bundesländer stellen Neuregelung vor

Einen Makler finden manche Wohnungssuchende sinnvoll. Sehr viele jedoch ärgern sich, wenn der Vermieter den Dienst bestellt, die Kosten dafür aber auf die künftigen Mieter abschiebt. Mehrere... mehr

Einen Makler finden manche Wohnungssuchende sinnvoll.

Hausfrieden gestört: Kündigung trotz Psycho-Störung zulässig
Hausfrieden gestört: Kündigung trotz Psycho-Störung zulässig

Psychische Krankheit schützt nicht vor Rauswurf: Stören Mieter den Hausfrieden, müssen sie mit einer Kündigung ihrer Wohnung rechnen. Wüste Beleidigungen wie "Schlampe" und Drohungen à la "Ich schlage... mehr

Psychische Krankheit schützt nicht vor Rauswurf: Stören Mieter den Hausfrieden, müssen sie mit einer Kündigung ihrer Wohnung rechnen.

Vermieter muss Mieterwechsel in Wohngemeinschaft akzeptieren
Vermieter muss Mieterwechsel in Wohngemeinschaft akzeptieren

Gute Nachricht für Wohngemeinschaften: Hat ein Vermieter eine Wohnung an eine WG vermietet, muss er einen Mieterwechsel akzeptieren. Denn anders als bei einer Ehe oder Lebensgemeinschaft sei dieses... mehr

Gute Nachricht für Wohngemeinschaften: Hat ein Vermieter eine Wohnung an eine WG vermietet, muss er einen Mieterwechsel akzeptieren.

Sperrmüll im Treppenhaus: Kündigung vom Vermieter droht
Sperrmüll im Treppenhaus: Kündigung vom Vermieter droht

Wer Sperrmüll im Treppenhaus oder in sonstigen Gemeinschaftsräumen lagert, riskiert den Rauswurf vom Vermieter. Denn grundsätzlich gilt: Mieter müssen ihren Sperrmüll selbst entsorgen. Um die... mehr

Wer Sperrmüll im Treppenhaus oder in sonstigen Gemeinschaftsräumen lagert, riskiert den Rauswurf vom Vermieter.

Vermieter muss Mieter alle Wohnungsschlüssel überlassen
Vermieter muss Mieter alle Wohnungsschlüssel überlassen

Bei der Wohnungsübergabe muss der Vermieter dem Mieter sämtliche Schlüssel zur Wohnung überlassen. Darauf weist der Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland in Berlin hin. Der Vermieter darf nur... mehr

Bei der Wohnungsübergabe muss der Vermieter dem Mieter sämtliche Schlüssel zur Wohnung überlassen.

Rauchen auf dem Balkon: Gericht in Rathenow gibt Urteil bekannt
Rauchen auf dem Balkon: Gericht in Rathenow gibt Urteil bekannt

Ist Rauchen auf dem Balkon erlaubt - selbst wenn empfindliche Nachbarn sich davon gestört fühlen? Über diese Frage hatte das Amtsgericht Rathenow jetzt zu entschieden - und sich auf die Seite eines... mehr

Ist Rauchen auf dem Balkon erlaubt - selbst wenn empfindliche Nachbarn sich davon gestört fühlen? Über diese Frage hatte das Amtsgericht Rathenow jetzt zu entschieden - und sich auf die Seite eines rauchenden Ehepaares gestellt.

Mietrecht bei der Selbstauskunft: Nicht alle Vermieter-Fragen zulässig
Mietrecht bei der Selbstauskunft: Nicht alle Vermieter-Fragen zulässig

Vor Abschluss eines Mietvertrags wollen Vermieter gerne möglichst viel über die zukünftigen Bewohner ihres Hauses erfahren. Im Rahmen der Selbstauskunft sollen die potenziellen Mieter Fragen nach... mehr

Vor Abschluss eines Mietvertrags wollen Vermieter gerne möglichst viel über die zukünftigen Bewohner ihres Hauses erfahren.

Mediation: Friedensstifter unter Nachbarn
Mediation: Friedensstifter unter Nachbarn

Mülltüten vor der Wohnungstür, Kinderwagen im Hausflur oder laute Stöckelschuhe auf dem Parkett - Gründe für Streit mit den Nachbarn gibt es viele. Oft schwelt der Konflikt über Jahre, bis eine Partei... mehr

Mülltüten vor der Wohnungstür, Kinderwagen im Hausflur oder laute Stöckelschuhe auf dem Parkett - Gründe für Streit mit den Nachbarn gibt es viele.

Energetische Sanierung: Mieter laut Studie nicht zu stark belastet
Energetische Sanierung: Mieter laut Studie nicht zu stark belastet

Dichtere Fenster, bessere Dämmung, modernere Heizung: Die Investitionskosten für eine energetische Sanierung erreichen schnell fünfstellige Beträge. Damit trotzdem im großen Stil modernisiert wird,... mehr

Dichtere Fenster, bessere Dämmung, modernere Heizung: Die Investitionskosten für eine energetische Sanierung erreichen schnell fünfstellige Beträge.

Mietrecht: Mieter müssen Mängel melden
Mietrecht: Mieter müssen Mängel melden

Mieter sind verpflichtet sämtliche Defekte, die während der Mietzeit auftreten, dem Vermieter zu melden. Sollte dieser Anzeigepflicht nicht nachgekommen werden, können Schadensersatzansprüche des... mehr

Mieter sind verpflichtet sämtliche Defekte, die während der Mietzeit auftreten, dem Vermieter zu melden.

Bundesgerichtshof: Keine Mietminderung wegen Lärms bei Verkehrsumleitung
Bundesgerichtshof: Keine Mietminderung wegen Lärms bei Verkehrsumleitung

Einfach die Miete mindern, wenn durch eine Umleitung der Verkehrslärm deutlich zugenommen hat, der in die Wohnung dringt - das muss der Vermieter nicht immer akzeptieren. Zwar kann Lärm von draußen... mehr

Einfach die Miete mindern, wenn durch eine Umleitung der Verkehrslärm deutlich zugenommen hat, der in die Wohnung dringt - das muss der Vermieter nicht immer akzeptieren.

DAX-Chart
Name Punkte Performance
DAX 12.341,03 -0,72 %
zur Börse
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern > Mietrecht


shopping-portal