Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern >

Mietrecht

Kündigung des Mietverhältnisses: Für Vermieter gelten gestaffelte Fristen
Kündigung des Mietverhältnisses: Für Vermieter gelten gestaffelte Fristen

Für Mieter und Vermieter gelten unterschiedliche Kündigungsfristen. Während ein Mieter mit einem unbefristeten Vertrag eine Frist von drei Monaten hat, sind die Zeiträume für Vermieter unterschiedlich... mehr

Für Mieter und Vermieter gelten unterschiedliche Kündigungsfristen.

Die eigene Wohnung vermieten: So vermeiden vermietende vermietende Wohnungsbesitzer Fallstricke
Die eigene Wohnung vermieten: So vermeiden vermietende vermietende Wohnungsbesitzer Fallstricke

Eine vermietete Eigentumswohnung kann eine gute Geldquelle sein. Vor allem in Ballungsräumen, wo Wohnungen knapp sind, ist der Markt lukrativ. Allerdings muss der Vermieter dabei auch mit einigem... mehr

Eine vermietete Eigentumswohnung kann eine gute Geldquelle sein.

Mietrecht: BGH untersagt Untervermietung an Touristen ohne Erlaubnis
Mietrecht: BGH untersagt Untervermietung an Touristen ohne Erlaubnis

Insbesondere in Touristenzentren bietet es sich für Mieter an, durch die Untervermietung an Reisende den einen oder anderen Euro zu sparen. Doch Vorsicht: Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem... mehr

Insbesondere in Touristenzentren bietet es sich für Mieter an, durch die Untervermietung an Reisende den einen oder anderen Euro zu sparen.

Befristeter Mietvertrag: Das ist zu beachten
Befristeter Mietvertrag: Das ist zu beachten

Ein befristeter Mietvertrag beinhaltet für Mieter und Vermieter einige Stolperfallen. Keine oder unrechtmäßige Angaben von Gründen für einen befristeten Mietvertrag können dazu führen, dass ein... mehr

Ein befristeter Mietvertrag beinhaltet für Mieter und Vermieter einige Stolperfallen.

Zu viel Blei im Trinkwasser ist ein Mangel
Zu viel Blei im Trinkwasser ist ein Mangel

Zu viel Blei im Trinkwasser ist ein Mangel. Daher ist in einem solchen Fall eine Mietminderung gerechtfertigt. Das Amtsgericht Hamburg hielt fünf Prozent für angemessen (Az.: 910 C 117/10), wie der... mehr

Zu viel Blei im Trinkwasser ist ein Mangel.

Das BGH hat entschieden: Keine fristlose Kündigung bei Widerruf von Untervermietung.
Das BGH hat entschieden: Keine fristlose Kündigung bei Widerruf von Untervermietung.

Der Bundesgerichtshof ( BGH) stärkt die Rechte der Mieter. Selbst wenn ein Vermieter keine Untervermietung mehr will, darf er seinem Mieter nicht sofort fristlos kündigen. In dem Fall hatte eine... mehr

Der Bundesgerichtshof (BGH) stärkt die Rechte der Mieter.

Mieter sperrt Beauftragte des Vermieters ein
Mieter sperrt Beauftragte des Vermieters ein

Mieter müssen mit ihrem Vermieter nicht immer einer Meinung sein. Allerdings dürfen sie bei Auseinandersetzungen gewisse Grenzen nicht überschreiten. Andernfalls riskieren sie eine Kündigung. Sperrt... mehr

Mieter müssen mit ihrem Vermieter nicht immer einer Meinung sein.

Bundesgerichtshof: Eigentümer haften für Schaden beim Nachbarn auch ohne Verschulden
Bundesgerichtshof: Eigentümer haften für Schaden beim Nachbarn auch ohne Verschulden

Kommt es in einer Wohnung zu einem Wasserschaden, haftet deren Eigentümer oder Mieter für Schäden in den Nachbarwohnungen. Das gilt auch dann, wenn der Schaden ohne jedes Verschulden entstanden ist,... mehr

Kommt es in einer Wohnung zu einem Wasserschaden, haftet deren Eigentümer oder Mieter für Schäden in den Nachbarwohnungen.

Jede dritte Mieterhöhung ist unzulässig
Jede dritte Mieterhöhung ist unzulässig

Frohe Kunde für Mieter: Obwohl die Mieten überall anziehen, haben sie gute Chancen, sich gegen eine Mieterhöhung zu wehren. Denn rund ein Drittel der etwa zwei Millionen Mieterhöhungsforderungen im... mehr

Frohe Kunde für Mieter: Obwohl die Mieten überall anziehen, haben sie gute Chancen, sich gegen eine Mieterhöhung zu wehren.

Airbnb und Co.: Private Untervermieter handeln sich schnell Ärger ein
Airbnb und Co.: Private Untervermieter handeln sich schnell Ärger ein

Gerade in Großstädten wird für viele die Miete immer mehr zur Belastung. Warum also nicht ein ungenutztes Zimmer untervermieten und so die Kosten senken? Das klingt umso verlockender, als private... mehr

Gerade in Großstädten wird für viele die Miete immer mehr zur Belastung.

Trotz ungestreutem Weg: Der Gestürzte kann Mitschuld tragen
Trotz ungestreutem Weg: Der Gestürzte kann Mitschuld tragen

Bei Eis und Schnee sollten sich Passanten die Wahl ihres Fußweges gut überlegen. Kommt es nämlich zu einem Sturz, dann muss in manchen Fällen nicht nur der Eigentümer haften. Voraussetzung für ein... mehr

Bei Eis und Schnee sollten sich Passanten die Wahl ihres Fußweges gut überlegen.

Mietrecht: Mieter dürfen selbst den Heizungs-Notdienst rufen
Mietrecht: Mieter dürfen selbst den Heizungs-Notdienst rufen

Eine Heizung, die trotz eisiger Temperaturen kalt bleibt, ist der Mieter-Schrecken des Winters. Bessert der Vermieter nicht schleunigst nach, dürfen Betroffene selbst den Notdienst rufen. Der... mehr

Eine Heizung, die trotz eisiger Temperaturen kalt bleibt, ist der Mieter-Schrecken des Winters.

Briefkasten am Haus anbringen: Diese Regeln gelten für den Hausbriefkasten
Briefkasten am Haus anbringen: Diese Regeln gelten für den Hausbriefkasten

Der Briefkasten am Haus muss nicht nur den ästhetischen Ansprüchen seines Besitzers gerecht werden. Es gibt eine ganze Reihe von Vorschriften zu Abmessungen, Stabilität und Erreichbarkeit, die man... mehr

Der Briefkasten am Haus muss nicht nur den ästhetischen Ansprüchen seines Besitzers gerecht werden.

Mietrechts-Urteil: Mieter haben keinen Anspruch auf volle Strom-Power
Mietrechts-Urteil: Mieter haben keinen Anspruch auf volle Strom-Power

Mieter haben nicht unbedingt Anspruch auf eine bestimmte Stromversorgung in ihrer Wohnung. Zwar könne ein Mieter erwarten, ein größeres Haushaltsgerät und gleichzeitig ein weiteres Elektrogerät zu... mehr

Mieter haben nicht unbedingt Anspruch auf eine bestimmte Stromversorgung in ihrer Wohnung.

Kündigung offenbar unwirksam: Gericht macht rauchendem Mieter Hoffnung
Kündigung offenbar unwirksam: Gericht macht rauchendem Mieter Hoffnung

Wegen Zigarettenqualms sollte Friedhelm Adolfs nach 40 Jahren seine bescheidene Parterre-Wohnung räumen. Doch der 75-jährige Mieter muss offenbar vorerst doch nicht ausziehen. Das Landgericht... mehr

Wegen Zigarettenqualms sollte Friedhelm Adolfs nach 40 Jahren seine bescheidene Parterre-Wohnung räumen.

DAX-Chart
Name Punkte Performance
DAX 12.260,07 + 0,26 %
zur Börse
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Steuern > Mietrecht


shopping-portal